Pilotprojekt verlängert: Talsperren-Shuttle fährt auch 2013

Hotel-Direktor Marco Lange übergibt Susanne Müller den Gutschein für eine Gratis-Übernachtung inklusive Frühstück für zwei Personen im Bio-Seehotel Zeulenroda.

Junge Frau aus Tegau (Saale-Orla-Kreis) gewinnt Übernachtung für zwei Personen inklusive Frühstück im BioSeehotel Zeulenroda!

.

Susanne Müller aus Tegau im Saale-Orla-Kreis hat eine Übernachtung für zwei Personen inklusive Frühstück im BioSeehotel Zeulenroda gewonnen! Sie ist zwischen Weihnachten und Neujahr mit dem Talsperren-Shuttle von Zeulenroda zum Hotel gefahren und wurde aus allen Fahrgästen, die im Dezember diesen Service nutzten und ihr Bus-Ticket an der Hotelrezeption hinterlegten, ausgelost. „Ich habe aus dem Allgemeinen Anzeiger von der Gewinnaktion erfahren und bin mit meiner Mutti von Zeulenroda mit dem Shuttle zum Kaffeetrinken ins Seehotel gefahren, wo wir den Fahrschein an der Rezeption hinterlegt haben“, berichtet die junge Frau bei der Gutscheinübergabe. Den Gewinn will Susanne Müller mit ihrem Freund Carsten im Seehotel einlösen.

Der „Talsperren-Shuttle“ der Personen- und Reiseverkehrs-GmbH Greiz (PRG) und des BioSeehotels Zeulenroda verkehrt auch in diesem Jahr jeden Sonntag 11.30 und 14.30 Uhr ab Haltestelle Zeulenroda-West zum Hotel und zurück. „Wir haben das Pilotprojekt für 2013 verlängert“, informiert Seehotel-Direktor Marco Lange und hofft, dass dieses Angebot von noch mehr Bürgern, Hotelgästen und Touristen angenommen wird.

Der Shuttle verkehrt auf der Stadtlinie 30 zum normalen Fahrpreis und fährt zwischen Zeulenroda-West und dem Bio-Seehotel vier Haltestellen an. "Das Angebot könnten wird auch auf weitere Tage und zusätzliche Fahrzeiten erweitern", versichert der PRG-Betriebsleiter. Das hänge davon ab, wie das Angebot von Bürgern, Hotelgästen und Touristen angenommen wird.

Info: www.bio-seehotel-zeulenroda.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige