Rast am Seerosenteich

Zahlreiche Spaziergänger, Wanderer und Radler nutzten den ersten Herbstsonntag 2011 zu mehr oder weniger ausgedehnten Ausflügen durch den Werdauer Wald. Bei strahlendem Sonnenschein und spätsommerlichen Temperaturen luden beschauliche Plätze zum Rasten ein, wie hier der zwischen Reudnitz und Langenbernsdorf gelegene Seerosenteich.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige