Rot – gelb – grün in Bernsgrün

Zeulenroda-Triebes: Bernsgrün | Das hat es seit ewigen Zeiten nicht gegeben. In Bernsgrün herrscht gegenwärtig im Mittelring und auf der Frotschauer Straße Ampelbetrieb. Trotz Ampelregelung, zeitweiser Straßensperrung und Verkehrseinschränkungen sind die Bernsgrüner darüber nicht unglücklich. Denn endlich soll auch der Oberlandort das „schnelle Internet“ erreichen. Wie die Stadtverwaltung Zeulenroda-Triebes per Aushang die Einwohner informierte, wird das Bauvorhaben „Breitbandkabelverlegung“ voraussichtlich bis zum 30. November 2016 laufen. Betroffen sind die Bereiche ab Feuerwehr- und Vereinshaus, Frotschauer Straße bis Frotschau, der Abzweig Friedhof, in Richtung Buchberg und die Bushaltestelle/Wendeschleife. Die bauausführende Firma Tiefbau Daniel Rockstroh aus Wilkau-Haßlau kommt mit den Arbeiten gut voran.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige