Sanierter Wohnraum an Mieter übergeben

Symbolische Schlüsselübergabe in der Grünstraße in Greiz
Greiz - Aubachtal
Bereits vor zwei Jahren wurden die Pläne zur Sanierung der alten Bausubstanz Grünstraße 2/4, erbaut in den Jahren 1925/26 in die Planung einbezogen. Bürgermeister Gerd Grüner(SPD) übergab den symbolischen Schlüssel für 12 sanierte Wohneinheiten mit fünf Zweiraum Wohnungen (60 Quadratmeter), fünf Dreiraumwohnungen (80 Quadratmeter) und zwei Vierraumwohnungen (90 Quadratmeter) in Anwesenheit von Gewog-Geschäftsführer Frank Böttger, Vertretern von Firmen und Architekturbüros und künftigen Mietern. Der Mietpreis liegt für die Kaltmiete bei 5,20 bis 5,50 Quadratmeter. Die gesamten Versorgungsträger Gas, Wasser und Elektroanschlüsse wurden grundhaft erneuert.
1,4 Millionen Euro wurden für die komplette Sanierung der Wohnanlage in Aubachtal von der Greizer Gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft mbH investiert. "Außer den tragenden Wänden und den Außenwänden haben wir im Inneren alles neu gestaltet, Deckenbalken teilweise ausgetauscht oder verstärkt", erklärte Gewog-Geschäftsführer Frank Böttger.
“13 ortsansässige Baufirmen und vier Ingenieur-Büros waren auf de Baustelle beschäftigt, Arbeitsplätze wurden geschaffen bzw. erhalten. Nur zwei Wohnungen sind noch nicht vermietet, darüber gibt es aber schon Gespräche mit Interessenten", erklärte Gewog-Geschäftsführer Frank Böttger.
"Die Strategie größere Projekte bei der Sanierung von städtischer Altbausubstanz anzugehen, habe sich in der Vergangenheit bewährt, mit Fahrstühlen ausgestattet, war sofort die Nachfrage vorhanden.
Balkone gehören mittlerweile zum Standart bei der Modernisierung von Wohnraum, genauso wie Stellplätze für PKW" ergänzte Gerd Grüner. Hier wird sich in den kommenden Wochen in der Grünstraße noch einiges tun, diese wird saniert und wird rund 12 Parkflächen erhalten, war zudem noch zu erfahren.
Für die junge Familie Yvonne und Angelo Richter mit den Kindern Zerafin und Valentino war die Schlüsselübergabe für ihre neue Wohnung mit zwei Kinderzimmern in der Grünstraße 2/4 ein glücklicher Tag. Ebenso für weitere Mieter, die sich vor allem über die geräumige Balkonfläche, die Kombination Duschkabine/ Badewanne im Sanitärraum und die moderne Gestaltung der Wohnräume auf den bevorstehenden Einzug in ruhiger Lage freuen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige