Schlecht Wetterfront beeinträchtigt Drachenfest

Regenschauer, böiger Wind waren kein ideales Wetter für das Drachenfest am 4.November 2012 auf dem Gelände des Flugplatzes in Greiz-Obergrochlitz. Der gewählte Zeitpunkt ist leider etwas spät und ist abhängig von der offiziellen Beendigung der Flugsaison.
Lediglich ein paar Drachen sah man am Wolken verhangenen Himmel über dem Rollfeld.
Einfach schade für die Veranstalter, die den Fans des Drachensteigens die Möglichkeit gaben, ihre selbstgebastelten oder käuflich erworbenen Flugobjekte in den Luftraum über Obergrochlitz aufsteigen zu lassen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige