Schullandheim Zeulenroda-Triebes erhält wieder das Zertifikat „Anerkanntes Schullandheim des Landes Thüringen“

Die Klasse 4b der Grundschule in Brahmenau, welche zu diesem Zeitpunkt zu Besuch waren, freuten sich mit über die Auszeichnung
Zeulenroda-Triebes: Schullandheim | Es ist von großer Bedeutung, dass junge Menschen in Gemeinschaft Erfahrungen sammeln, dass sie das Miteinander als etwas Positives erleben und dass sie lernen, in der Gruppe ihre Positionen und ihre Aufgaben zu finden. Deshalb kommt Fahrten ins Schullandheim, bei denen diese Ziele einen besonderen Stellenwert haben, in der Erziehung und Bildung von Jugendlichen eine hohe Bedeutung zu.Im Schullandheim greifen alle Inhalte der Bildung ineinander, ergänzen und verstärken sich. Wichtige Aspekte sind dabei unter anderem:

• Soziales Verhalten einüben
• Rücksichtnahme und Toleranz erfahren und lernen
• Ganzheitliches, vernetztes und nachhaltiges Lernen ermöglichen
• Gelerntes in anderen Zusammenhängen anwenden
• Natur und Kultur unmittelbar kennen lernen und erleben
• Freizeit sinnvoll gestalten

Das Schullandheim Zeulenroda-Triebes befindet sich am Stadtrand von Zeulenroda, idyllisch gelegen, umgeben von Wald und Wiesen, ideal für Wanderungen und Sport. Es bietet ein Umfangreiches Programm für Schulklassen aller Altersstufen. Ebenso sind Vereine, Wandergruppen, Chöre aber auch Familien jederzeit herzlich willkommen. Im Schulungsgebäude werden die Projekte durchgeführt. Hier können Labor, Bastelraum, PC-Raum mit sieben Rechnern, Bibliothek und Gymnastik- bzw. Versammlungsraum genutzt werden. Im Außengelände ist die Möglichkeit für Sport und Spiel. So gibt es zum Beispiel einen Spielplatz, Großschach, drei Tischtennisplatten, einen Volleyball- und Basketballplatz sowie eine Torschießwand. Bälle und Schläger können kostenlos ausgeliehen werden. Den Abend kann man beim gemütlichen Beisammensein am Lagerfeuer ausklingen lassen. Die Nutzung des Rostes zum Grillen sowie des Backofens zum Brotbacken ist möglich. Des Weiteren stehen TV, Video, DVD, Tischfußball und viele Gesellschaftsspiele zur Verfügung, so dass auch bei schlechtem Wetter keine Langeweile aufkommen kann.

Das Schullandheim Zeulenroda-Triebes bietet verschiedene Projekte an, z. B.„Kreatives Gestalten“ je nach Angebot,„Klassenzeitung über den Schullandheimaufenthalt“, Projekt „Rund ums Wasser“, Projekt „Mensch und Natur“, Projekt „Digitale Fotografie“, Projekt Naturlehrpfad, "Geocaching" und Ausflüge.

Als neues Projekt wird ab diesem Jahr das darstellende Spiel aufgenommen. Dabei sollen die Kinder als Ergänzung zum Deutschunterricht Theater erleben und zwar nicht nur als Darsteller, sonder auch als Regisseur, Bühnenbildner, Bühnentechniker und Maskenbildner: Als Impulsbeispiel ist die Zeulenrodaer Karpfenpfeiferlegende oder „Wie der Karpfenpfeifer zu seinem Namen kam“ vorgeschlagen.

Die Klasse 4b der Grundschule in Brahmenau geriet am 7.April 2014 bei ihrer Ankunft zum einwöchigen Aufenthalt gleich in einen „großen Bahnhof“, denn Bürgermeister Dieter Weinlich, Vertreter der Presse und der Stadtverwaltung waren vor Ort. Der Grund ist kein geringerer, als die erneute Verleihung des Gütesiegels „Anerkanntes Schullandheim des Landes Thüringen“ und das zum vierten Mal! Damit nicht genug, erfolgte auch noch die Übergabe der Teilnahmeurkunde am Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen.

Das Schullandheim Zeulenroda- Triebes nimmt aufgrund seiner freiwilligen Leistungen für eine nachhaltige Entwicklung, insbesondere mit freiwilligen Beiträgen zur Verbesserung des Immissionsschutzes, des Gewässerschutzes, des Naturschutzes und zum Schutz des Bodens, am Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen teil. Jürgen Reinholz, Thüringer Minister für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz, übergab am 24.März 2014 die Teilnahmeurkunde an Bürgermeister Dieter Weinlich im Rahmen der Eröffnung der NAT- Wanderausstellung im Bio-Seehotel Zeulenroda.

Über die Aktivitäten des Schullandheimes wird noch viel zu berichten sein!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige