Spaß am Auto mit gepflegten Gebrauchten, Musik und Programm

GREIZ. Blitzende Karossen im strahlenden Sonnenschein machten auch dieses Jahr wieder am 1. Mai den Schlossgarten in Greiz zum Besuchermagneten. Die Gebrauchtwagenschau "Greiz ist mobil", bei der zahlreiche Autohäuser und Kfz-Meisterbetriebe aus dem Thüringer und sächsischen Vogtland nicht nur gepflegte Gebrauchte, sondern auch den einen oder anderen Neuwagen und alles rund ums Auto präsentierten, lockte wieder zahlreiche Interessenten an das Untere Schloss. Fachkompetente Gespräche, ein tolles Rahmenprogramm unter anderem mit Musik von der Stadtkapelle Oelsnitz und flotte Klänge vom K&K City Sound ließen den Maifeiertag in der Greizer Innenstadt zu einer gelungenen Sache werden.

Zumal es auch auf dem Puschkinplatz unter dem Motto „Spiel, Spaß und Motoren“ Aktivitäten für Groß und Klein gab. Das Spielmobil „Jerry“ sorgte hier mit seinen Spaßangeboten für Kurzweil, während sich die Großen historische Rennsportfahrzeuge und Traktoren, Motorräder und Autogastechnik anschauen konnten.

Und wem das alles noch nicht genug war, der konnte auf dem Marktplatz den 5. Greizer Bauernmarkt besuchen, bei dem sich über 30 Agrarbetriebe und Hobby-Landwirte mit Frischeprodukten, Blumen, Pflanzen, Obst, Gemüse und vielem mehr präsentierten. Im Rahmen des Bauernmarktes fand der Auftakt des 6. Gaststättenwettbewerbes „Kloßvogt“ statt, bei dem sich alle teilnehmenden Gaststätten mit einem Schaukochen vorstellten. Für musikalische Unterhaltung auf dem Marktplatz sorgte Leos Disco und für bestes Wetter wie (fast) immer zum 1. Mai in Greiz ließ der Wettergott den ganzen Tag über die Sonne strahlen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige