Spendenaufruf für Taufengel- und Kruzifix-Restauration

Zeulenroda-Triebes: Arnsgrün | „Seit vielen Jahren wurden in unserer Arnsgrüner Kirche ein Taufengel und Kruzifix eingelagert, die sehr beschädigt sind. Nun sollen sie mit Hilfe von Fördermitteln und Spendengeldern restauriert werden“, berichtet Gemeindekirchenrat Oliver Rohleder. Die Förderung des Thüringer Denkmalamtes und der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands beträgt zusammen 3.900 Euro. Zur Deckung der Gesamtkosten muss die Arnsgrüner Kirchgemeinde noch einen Restbetrag in Höhe von 2.514,10 Euro aufbringen. „Deshalb bitten wir ganz herzlich, mit einer Spende die Restauration zu unterstützen, um diese historischen und wertvollen Unikate für Arnsgrün erhalten zu können“, so Rohleder. Spenden können in die in der Kirche aufgestellte Spendenbox bzw. an die Kirchenältesten gegen Spendenquittung abgegeben werden.

Foto: Gemeindekirchenrat Oliver Rohleder vor dem an der Friedhofseingangstür angebrachten und für jeden sichtbaren aktuellen Spendenstandzähler. Fast 2000 Euro Spendengelder sind bereits für die Restauration eingegangen, wofür allen Spendern sehr herzlich gedankt wird.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige