Touristische Angebote gesucht für Saisoneröffnung am Thüringer Meer

Schleiz: Landratsamt Saale-Orla-Kreis | Wassertourismus-Saison 2012 soll am 12. Mai mit Veranstaltungstag eröffnet werden

Schleiz, den 22.03.2012
Die Vielzahl der wassertouristischen Angebote rund um das Thüringer Meer sollen durch ein großräumiges, ganztägiges Event miteinander verknüpft und gemeinsam vermarktet werden. Diese Idee wurde in den vergangenen Wochen von den regional ansässigen Tourismusverbänden, den beiden Landratsämtern Saale-Orla und Saalfeld-Rudolstadt in Kooperation mit dem Regionalverbund Thüringer Wald entwickelt. Unter dem Motto „Saisoneröffnung Wassertourismus am Thüringer Meer“ soll ein gemeinsamer Veranstaltungstag mit unterschiedlichen Schauplätzen und Attraktionen an den beiden Stauseen Bleiloch und Hohenwarte durchgeführt werden.

Das Datum hierfür wird in diesem Jahr, Samstag, der 12. Mai 2012, sein, da hier bereits verschiedene Aktionen rund um das Thema Wasser stattfinden, wie. z.B. der 5. Wasserwandertag von „Abenteuer in Thüringen“ und dem „Wassersportzentrum Hohenwarte“ auf dem Hohenwarte Stausee mit ca. 200 Teilnehmern oder die Festveranstaltung anlässlich des 5-jährigen Betriebsjubiläums sowie der Schiffstaufe der „Saaletal-Kabinen-Schifffahrt“ auf dem Bleiloch Stausee.

Als koordinierende Stelle in der Region wird der Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland e.V., mit Sitz in Schleiz, fungieren. „Hiermit möchten wir alle touristischen Anbieter rund um das Thüringer Meer rechtherzlich einladen, sich an der gemeinsamen Wassertourismus-Saisoneröffnung mit Ihrer eigenen Veranstaltung zu beteiligen!“ so Jenny Gäbler, die Geschäftsführerin des Tourismusverbundes.

Bei der Ausgestaltung der Veranstaltung sind keine Grenzen gesetzt: Schnupperpaddeln für Groß und Klein, Sonderkonditionen/Rabattaktionen auf dem Fahrgastschiff, Grillabend oder Gulaschkanone auf dem Campingplatz XY, und, und, und. Gerne werden auch Veranstaltungen, die nicht vordergründig in Verbindung zum Wassersport stehen, in das Saisoneröffnungs-Eventangebot aufgenommen (z.B. Shuttle-Verkehr zur Verknüpfung der Veranstaltungsorte per Geländewagen oder Charterboot, wassernahe Wanderungen der Naturführer, etc.).

Die Veranstaltung vor Ort wird in der eigenen organisatorischen und rechtlichen Verantwortung der Anbieter liegen. Der Tourismusverbund sowie der Regionalverbund Thüringer Wald e.V. werden für die Bekanntmachung des Veranstaltungstages verantwortlich sein, und den Termin und seine damit verbundenen Attraktionen in ihr Marketing aufnehmen (Internet, Anzeigen, Gästezeitung, Newsletter, Pressemitteilung, etc.). Je nach Anzahl und Attraktivität der Angebote wäre auch die Erstellung von Flyern und/oder Plakaten zur Bewerbung der Saisoneröffnung denkbar, auf welchen u.a. alle Angebote bzw. einzelnen Veranstaltungsorte übersichtlich auf einer Karte platziert werden könnten. Hierfür werden den beteiligten touristischen Anbietern keine Kosten entstehen.

Sollten Sie Interesse an der Mitwirkung an der Saisoneröffnung haben, kann beim Tourismusverbund ein Anmeldeformular, auf dem die eigenen Veranstaltungsdetails einzutragen sind, angefordert werden. Anmeldungen werden noch bis Dienstag, den 10. April 2012, entgegengenommen. Der Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland e.V. ist erreichbar unter: Oschitzer Str. 4, 07907 Schleiz, Tel.: 03663-421466, Fax: 03663-421642, E-Mail: info@rennsteigsaaleland.de.

3.189 Zeichen

Text: Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland e.V., Schleiz
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige