Triebeserinnen beim Schüler-Kochwettbewerb für Regionalfinale qualifiziert

Jury-Chef Udo Heinze mit dem Siegerteam (v.r.): Tanja Liebold, Leonie Scheuner, Lea Büttner, Leonie Strauß und Lisa-Marie Mai.
Zeulenroda-Triebes: Georg-Kresse-Regelschule | Wie der Allgemeine Anzeiger Thüringer Vogtland in seiner Ausgabe am 18. Januar und auf meinAnzeiger.de (hier klicken) berichtet hat, überzeugte das Team der Georg-Kresse-Regelschule zur Auftaktveranstaltung des diesjährigen Schülerkoch-Wettbewerbs um den Erdgaspokal die Jury mit ihrem Dreigängemenü "Genießen wie Gott in Frankreich" voll und ganz. Jury-Chef Udo Heinze vom Regionalen Köcheclub Gera war am 10. Januar begeistert: „Mit diesem Ergebnis habt ihr euch sicher für das Regionalfinale qualifiziert!"

Nun ist es amtlich: Mit ihren 97 von 100 möglichen Punkten sind Lisa-Marie Mai, Lea Büttner, Leonie Scheuner, Tanja Liebold und Leonie Strauß nicht nur sicher in das Regionalfinale eingezogen – sie haben auch das beste Ergebnis aller fünf Vorrundenmannschaften im Raum Gera und Jena erzielt!

Denn am 13. Januar konnte sich das Team des Staatlichen Förderzentrums „Erich Kästner“ Altenburg mit seinem Menü „Erntezeit“ gegen die Kochkonkurrenz aus der Staatlichen Regelschule „Friedrich-Schiller-Schule“ Ronneburg lediglich mit 91 zu 70 Punkten durchsetzen. Am 18. Januar qualifizierten sich dann die Schülerköche der Staatlichen Kooperativen Gesamtschule „Adolf Reichwein“ aus Jena und des Staatlichen Förderzentrums „Siegfried-Schaffner“ aus Kahla mit 94 bzw. 95 Punkten für das Regionalfinale. Das findet am 29. März in der ProTeGe GmbH Greiz statt.

Hintergrund:155 Teams mit insgesamt 620 Mädchen und Jungen beschäftigen sich in ihrer Freizeit beim 15. Erdgaspokal mit gesunden, frischen Lebensmitteln und was man daraus zaubern kann. In Thüringen nehmen 21 Mannschaften an dem Wettbewerb für Schülerköche teil, elf davon in der Kochregion Erfurt, fünf im Umkreis von Gera und vier im Kammerbezirk Suhl, im Bundeswettbewerb mit. Zunächst geht es um den Einzug in die Regionalfinales, in denen die jeweils drei besten Teams die Landesfinalisten ermitteln. Die Landesmeister können dann am Bundesfinale starten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige