Verwirrte Frau attackiert Greizer Landrätin mit Schirm

Landrätin Martina Schweinsburg
Greiz: Landratsamt |

Am Dienstagnachmittag (31.03.2015) ist die Greizer Landrätin Martina Schweinsburg in ihren Diensträumen in Greiz von einer Bürgerin angegriffen und verletzt worden.

Die bereits zuvor als psychisch krank eingestufte Person hatte zur offiziellen Sprechzeit des Landratsamtes Greiz das Büro der Landrätin aufgesucht und sie dort zunächst verbal attackiert und schließlich mit mit einem Schirm geschlagen, sodass sich Frau Schweinsburg danach in ärztliche Behandlung begeben musste.

Nach dem tätlichen Angriff verließ die Person das Amtsgebäude, konnte aber durch die umgehend herbei gerufene Polizei im Greizer Stadtgebiet gestellt werden. Die Angreiferin wurde noch am Dienstag in eine Spezialklinik eingewiesen, gegen sie wurde Anzeige erstattet und Strafantrag gestellt.

Landrätin Schweinsburg konnte bereits am Tag darauf wieder offizielle Termine wahrnehmen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige