Volksbank Vogtland eG hilft Hochwasserschäden zu beseitigen

v.l. Bürgermeister Gerd Grüner nimmt den symbolischen Scheck von Teamleiterin Privatkunden Sandra Wischkony und Vorstandsmitglied Andreas Hostalka entgegen.
Greiz - Stadtverwaltung.
Von der Volksbank Vogtland eG Teamleiter Sandra Wischkony und Vostandsmitglied Andreas Hostalka übergaben für das eingerichtete Spendenkonto der Stadt Greiz an Bürgermeister Gerd Grüner.
Während der Übergabe sagte Hostalka „ Kundenbesuche gaben Anlass den vom Hochwasser Betroffenen zu helfen, speziell in der Brückenstraße.
Bm Gerd Grüner verwies in diesem Zusammenhang auf die Hilfsbereitschaft einzelner Bürger, eine Jenaer Bürgerin spendete 10.00 Euro, die kleinste Spende wird dankend angenommen und ist für die Geschädigten hilfreich.
Es wird Absprachen mit den Spendern geben, damit nicht immer die gleichen Personen Spendengelder abfassen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 26.06.2013 | 13:07  
657
Birgit Baier aus Gotha | 28.06.2013 | 07:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige