Weihnachtsbaum in der "Warteschleife"

Logistische Herausforderung: Nach dem Fällen des 2014er Greizer Weihnachtsbaumes am ehemaligen Gasthaus "Göltzschtal" dauerte es ein ganzes Stück, ehe die riesige Fichte transportfertig war und mit schwerer Technik auf dem Markt geschafft werden konnte. Hier steht der Weihnachtsbaum mittlerweile vor dem Rathaus und ist auch bereits mit hunderten Lichtern geschmückt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige