Weihnachtsfeier der Senioren in Hohndorf

Musikalische Weihnachtsgrüße an die Senioren

Zur traditionellen Weihnachtsfeier in Hohndorf konnte Bürgermeisterin Sabine Rohrer und Ortssprecher Roland Hommel viele Seniorinnen und Senioren im „Erbprinzen“ Hohndorf begrüßen. Das Rahmenprogramm, neben vielen Gesprächen und dem gemeinsamen Kaffeetrinken mit Stollen und Lebkuchen an den weihnachtlich geschmückten Tischen, gestalteten die Kinder der Kindertagesstätte
„Am Froschteich“ und der Gesangverein Hohndorf.
Die Jüngsten versprachen nicht nur artig zu sein in der schönen Weihnachtszeit, sondern sie wollten auch Friede und Freude allen bringen. „Drum lasst uns gemeinsam singen“, war der Aufruf an die Senioren. Mit „So viel Heimlichkeit in der Weihnachtszeit“, dem Schneeflocken- und Pfefferkuchenlied und dem Lied „Wir sind die Pfefferkuchen der ganz besonderen Art“ läuteten sie diesen Adventsnachmittag zur Freude aller ein.
Stimmungsvoll winterlich-weihnachtlich ging es auch weiter. Der Gesangverein unter der Leitung von Regina Ammer, Elsterberg, präsentierte die schönsten Weihnachtslieder: „Süßer die Glocken nie klingen“, Leise rieselt der Schnee“, Alle Jahre wieder“, „Ein Stern strahlt“. In dem einstündigen Programm erklangen aber auch neue Lieder wie „Über dem Stern wohnt stiller Frieden“, „Ein Lied ist wie ein Traum“ und „Alle Himmel singen jubelnd“. Mit dem Akkordeon und dem „Schneewalzer“ endete schwungvoll diese gelungene Feier.

Text/Foto: Gabriele Wetzel
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige