Weihnachtszauber in Arnsgrün

Glühweinduft lag in der Luft, Kesselsuppe am offenen Feuer, frisch gebackene Waffeln, Plätzchenvielfalt, Handgearbeitetes, originelle Dekorationen, Weihnachtsfloristik – all das bot der dritte Weihnachtsmarkt im und um das Gästehaus „Selbstgemacht“ in Arnsgrün. Auch die Landfrauen aus Bernsgrün waren mit einem Stand ihrer selbst gebastelten Geschenkideen vertreten. Im diesjährigen Weihnachtsquiz musste die Anzahl der Walnüsse (409) in einem großen Glasgefäß erraten werden. Joshua Rohleder gewann mit seiner am nächsten liegenden Schätzung von 401 Walnüssen. Und auch den Plätzchenwettbewerb um die Arnsgrüner Weihnachtswichtelplätzchenzipfelmütze gab es wieder. Und der Wanderpokal verbleibt auch in diesem Jahr in Arnsgrün. Nachdem im vergangenen Jahr Angelina Höfer als beste Plätzchenbäckerin gekürt wurde, war es in diesem Jahr die Arnsgrünerin Carolin Rohleder. Der Preis wurde am späten Nachmittag an die Gewinnerin übergeben. In diesem Jahr wurde erstmals in einem offenen Wettbewerb die beste Plätzchenbäckerin gesucht. Teilnehmen konnte jeder, der einen Teller mit drei verschiedenen selbst gebackenen Plätzchensorten abgab. Diese wurden dann völlig anonym von der Jury nach Aussehen, Originalität der Präsentation und natürlich dem Geschmack bewertet. Carolin Rohleder durfte sich nicht nur über den Wanderpokal freuen, sondern erhielt auch das Privileg, im nächsten Jahr der Jury im neuen Plätzchenwettbewerb anzugehören.
Neben vielen besonderen Geschenkideen bot Inhaberin Katrin Liesch auch Gutscheine für Filz-, Mal- und Zeichenkurse an. Neu sind Gutscheine für den ab
12. Januar jeden zweiten Sonntag im Monat stattfindenden Brunch im Gästehaus.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 09.12.2013 | 21:25  
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 10.12.2013 | 01:19  
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 10.12.2013 | 17:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige