Wo Gott ist, da ist Himmel

Zeulenroda-Triebes: Dobia | Es ist schon eine gute Tradition, der Gottesdienst im Grünen am Himmelfahrtsdonnerstag in Dobia. Auch in diesem Jahr war er wieder von den fleißigen Organisatoren perfekt vorbereitet. Rund 80 Besucher aus dem Pfarrbereich Pöllwitz-Schönbach nahmen die Einladung zu diesem Gottesdienst dankend an. Die Predigt von Pfarrer Gunnar Peukert stand ganz im Zeichen, dass der Himmel überall dort ist, wo Gott ist. Der Posaunenchor Elsterberg mit Pausaer Beteiligung durch Carsten Weigelt begleitete die Lieder „Wie lieblich ist der Maien“, „Lobe den Herrn“, „Wir feiern deine Himmelfahrt“, „Wo Menschen sich vergessen“ und „Großer Gott, wir loben dich“. Nach dem Gottesdienst genossen alle das liebevoll hergerichtete Büfett.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
12.760
Renate Jung aus Erfurt | 17.05.2015 | 22:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige