Auf der Suche nach der Wetterscheide

Nebelsuppe in Greiz
So sah es am Morgen und ähnlich am Abend des 19. November in Greiz aus. Der Wetterbericht meldete örtlich kommt die Sonne hervor. Doch bis Mittag ließ sich diese nicht sehen. Irgendwo muss doch der Nebel aufhören dachte ich mir und fuhr los mit unbekannten Ziel der Wetterscheide. Die fand ich dann auch kurz vor Rothenkirchen, als sich plötzlich der Nebel wie von Geisterhand bei blauen Himmel und Sonnenschein verabschiedete.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
1.536
Constanze Fuchs aus Gotha | 19.11.2012 | 19:10  
3.878
Karin Jordanland aus Artern | 19.11.2012 | 19:49  
7.922
Dieter Eckold aus Zeulenroda-Triebes | 19.11.2012 | 20:29  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 19.11.2012 | 22:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige