Großer Andrang beim 5. Erlebniswandertag am Thüringer Meer

Burgk: Saaleturm | 110 Wanderer und 24 Grad bei Sonnenschein erwarteten die Wanderer am Saale-Ufer

Schleiz, den 05.05.2012

Bereits zum 5. Mal fand am 01. Mai 2012 der Erlebniswandertag am Thüringer Meer statt.
In diesem Jahr trafen sich die naturbegeisterten Wanderfreunde am Saaleturm in Burgk. Nicht nur Einheimische, auch Jenaer, Geraer und sogar ein Paar aus Berlin begab sich auf Schusters Rappen auf die Wandertour in Richtung Saalburg.

Zwei geführte und abwechslungsreiche Wanderstrecken über 15 und 10 km standen zur Auswahl. Nach einer herzlichen Begrüßung durchs Megaphone von der Vorsitzenden des Fördervereins Bleiloch-Hohenwarte-Stausee e.V., Almut Lukas, starteten die Wanderer gegen 10.15 Uhr. Die 110-köpfige Wanderschar würde von den Naturführerinnen des Naturparkes Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale Ilona Herden und Alexandra Triebel angeführt. Beide führten die Wanderfreunde durch die reizvolle Natur flussaufwärts der Saale. Immer wieder wurden rechts und links des Weges viele Informationen über die Flora und Fauna unserer Region erzählt sowie Foto-Stopps eingelegt.

Die kleine Abenteuer-Fahrt mit dem „Saaleland-Safari“ bot sich für alle diejenigen an, die des Wanderns müde waren. Besonders Familien mit Kindern nahmen die kleine Jeep-Tour von der Ferienanlage Isabellengrün bis nach Burgk dankend an.

Der 5. Erlebniswandertag wurde von allen Wanderfreunden wieder gut angenommen, dies zeigt auch die kontinuierlich steigende Teilnehmerzahl. Viele positive Meinungen konnten die Organisatoren vom Förderverein sowie des Tourismusverbundes Rennsteig-Saaleland e.V. vernehmen. So sind sich alle einig, dass der 1. Mai als Erlebniswandertag fester Bestandteil für die Zukunft bleiben soll.

1.591 Zeichen

Text: Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland e.V., Schleiz
Foto: Hans-Jürgen Gäbler

Bildunterschrift 1:
Wanderführerin Ilona Herden erzählt dem Wandertrupp Interessantes zur Eisbrücke zwischen Burgk und Remptendorf.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige