Mit 79 Jahren erste öffentliche Ausstellung

Wann? 12.12.2014 08:00 Uhr

Wo? Landratsamt Saale-Orla-Kreis, Oschitzer Straße 4, 07907 Schleiz DE
Werner Böttcher
Schleiz: Landratsamt Saale-Orla-Kreis |

„Erhaltet unsere Natur! – Es gibt nur die Eine“ ist der Titel der Ausstellung mit Fotos von Werner Böttcher, die seit dem 3. November im Foyer des SOK-Landratsamtes in Schleiz zu sehen ist.

Die Aufnahmen zeigen Naturmotive aus dem Saale-Orla-Kreis. „Für mich ist dies meine erste öffentliche Ausstellung. In den zurückliegenden Jahren brachte ich die heimische Natur vor allem Kindern, interessierten Bürgern und Besuchern unseres Landkreises in Lichtbildvorträgen näher”, so der 79-jährige Werner Böttcher zur Ausstellungseröffnung.

Der Rentner aus Schleiz möchte mit seinen Tier- und Pflanzenfotografien aus den heimischen Wäldern und dem Dreba-Plothener Teichgebiet dazu animieren, die Natur bewusster wahrzunehmen, sie zu verstehen und sich für ihren Erhalt einzusetzen.
Werner Böttchers Interesse für Fotografie begann bereits im Alter von zwölf Jahren. Damals, im Jahre 1947, bekam er einen defekten Fotoapparat geschenkt, den er reparierte und seitdem alles, was er schön findet, im Bild festhält. Mittlerweile geht er natürlich mit einer digitalen Spiegelreflexkamera auf Fotopirsch – vor allem in der Natur. „Seit 60 Jahren bin ich Jäger. Der Fotoapparat im Rucksack gehört immer zu meiner Ausrüstung”, sagt Böttcher, dessen Fotografien bis zum 12. Dezember im Foyer des Landratsamtes in der Oschitzer Straße 4 zu sind.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige