Nebel so weit das Auge schaut

Greiz.
Heute war es am Tage neblig trüb, die Sichtweiten lagen auf freier Strecke meist unter 50 Meter.
Bei Temperaturen in der Nacht um 2 Grad und Nieselregen kann es stellenweise zu Überfrierung und damit zu glatten Straßen kommen.
Die Kraftfahrer sollten sich auf die Bedingungen einstellen und vorsichtig unterwegs sein.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 22.11.2013 | 19:30  
7.922
Dieter Eckold aus Zeulenroda-Triebes | 22.11.2013 | 20:23  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 23.11.2013 | 00:24  
7.922
Dieter Eckold aus Zeulenroda-Triebes | 23.11.2013 | 05:15  
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 23.11.2013 | 13:26  
7.922
Dieter Eckold aus Zeulenroda-Triebes | 23.11.2013 | 14:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige