Regionalzug durch umstürzenden Baum beschädigt

Greiz-Kupferhammer.
Gegen 17.40 Uhr kollidierte am 27.05.2013 die Regionalbahn der DB am Kilometerpunkt 28,6 mit einem Baum in Richtung Neumühle, der gerade beim vorbeifahren der Bahn umstürzte. Vermutlich war die Ursache witterungsbedingt. Die Feuerwehr und Rettungsdienst wurde alarmiert und rückte zum Unfallort aus. Um die Insassen des Zuges weiter zu befördern, wurde ein Bus angefordert. Das Führerhaus des Triebwagens wurde bei dem Aufprall mit dem umgestürzten Baum erheblich beschädigt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 27.05.2013 | 19:58  
7.922
Dieter Eckold aus Zeulenroda-Triebes | 27.05.2013 | 20:17  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 27.05.2013 | 20:19  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 27.05.2013 | 20:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige