Stolze 350-Gramm-Möhre

Zeulenroda-Triebes: Bernsgrün | Da staunten Enkel Simon und seine Oma Gabi nicht schlecht, als sie die Möhren im Bernsgrüner Garten ernteten. Unter den ganz normalen Größen befand sich auch eine XXL-Möhre. Mit einer Länge von 18 cm und einem 7 cm Durchmesser am oberen Teil bringt die Möhre reichlich stolze 350 Gramm auf die Waage. Die „lange rote stumpfe ohne Herz 2“-Möhre, so der Name, wurde im Mai im Hochbeet an einem sonnigen Standort ausgesät, gewässert und zu dichte Pflanzen später verzogen. „Ich habe die eigentlich schlanke, zylinderförmige Speisemöhre wegen ihres hohen Beta-Carotin-Gehalts und der besonders guten Lagerfähigkeit ausgewählt. Zudem ist sie sehr schmackhaft und wird jetzt vor allem erstmal zum Frischeverzehr zum Knabbern und Rohkost verwendet. Und Simon lässt sie sich zum Kindergartenfrühstück gut schmecken“, weiß die Oma.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 09.10.2015 | 16:44  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 10.10.2015 | 14:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige