Vollmondzeit

Ich sitze abends im Garten nach getaner Arbeit. Die Grillen zirpen, die Mücken spielen, kein Blatt bewegt sich an den Bäumen, eine himmlische Ruhe überall, und es ist immer noch sehr warm. Und dann kommt er über den Berg, lässt das Getreidefeld leuchten und schaut mich herausfordernd an. Der Vollmond weiß, heute Nacht habe ich mit ihm wieder die tollsten Träume.

Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 26.07.2013 | 16:16  
7.498
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 26.07.2013 | 22:26  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 27.07.2013 | 05:10  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 30.07.2013 | 23:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige