Weihnachtsbaumverbrennung in Greiz

Da fliegt er hinein, in die lodernden Flammen. Mehrere Wochen hat er mit seinen Kerzen die Wohnstube in heimeliges Licht getaucht - nun hat der Weihnachtsbaum ausgedient und wird schnöde den gierigen Flammen zum Fraß vorgeworfen!

0
1 Kommentar
Gerd Zeuner aus Zeulenroda-Triebes | 14.01.2013 | 10:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige