Windböe fällt Kastanie

Greiz: . |

Eine orkanartige Windböe hat gestern vor einem Wohnblock in Greiz eine Kastanie gefällt und die Oberleitung beschädigt.

Ein kurzer heftiger Sturm gegen 18.20 Uhr von kaum einer Minute Dauer genügte, den Jahrzehnte alten Baum vor dem Block in der Beethovenstraße 48 im unteren Stammbereich abzubrechen. Die mächtige Kastanie fiel glücklicherweise nicht Richtung Wohnblock, sondern parallel zur Straße und beschädigte dabei die elektrische Oberleitung. Personen kamen nicht zu Schaden

Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr waren umgehend vor Ort und bargen Äste von Fahrbahn und Fußweg. Mitarbeiter der EV Greiz reparierten die Oberleitung. Gegen 19.10 Uhr konnte die Straße wieder für den Verkehr frei gegeben werden. Nach Auskunft von Feuerwehr und Energieversorgung war das der einzige Sturmschaden in Greiz, zu dem sie gerufen wurden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
13.165
Renate Jung aus Erfurt | 31.05.2017 | 21:54  
Gerd Zeuner aus Zeulenroda-Triebes | 03.06.2017 | 06:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige