Zeulenroda-Triebes: Politik

1 Bild

Greizer Landtagsabgeordnete müssen endlich Farbe für Kreisstadt bekennen - Landesregierung erntet rote Karte für Gebietsreform

KAthrin Schulz
KAthrin Schulz | Zeulenroda-Triebes | am 14.06.2017 | 119 mal gelesen

„Mit dem Urteil zur Gebietsreform haben die Verfassungsrichter dem Tempo der Gebietsreform eine rote Karte gezeigt. Eine solche massive Veränderung der Thüringer Strukturen darf demnach nicht im Eiltempo vorbei an den gewählten Abgeordneten des Landtags, den betroffenen Gemeinden und Landkreisen sowie insbesondere den Bürgerinnen und Bürgern geschehen.“ Das hat der Greizer Landtagsabgeordnete, Christian Tischner (CDU), nach...

Volker Emde MdL begrüßt Urteil des Verfassungsgerichtshofes und fordert Konsequenzen

Katja Krahmer
Katja Krahmer | Zeulenroda-Triebes | am 09.06.2017 | 14 mal gelesen

Der CDU-Landtagsabgeordnete Volker Emde begrüßte das am Freitagmittag verkündete Urteil des Thüringer Verfassungsgerichtshof, das das Vorschaltgesetz zur Gebietsreform für rechtswidrig erklärt hat. „Die rot-rot-grüne Landesregierung wäre nun gut beraten, wenn sie die Gebietsreform ganz als gescheitert erklärt“, fordert Emde die entsprechenden Konsequenzen. Die Bildung von Großkreisen, so sein Appell insbesondere in Richtung...

1 Bild

CDU streitet für Naturbad und gegen Stromtrasse

Katja Krahmer
Katja Krahmer | Zeulenroda-Triebes | am 09.06.2017 | 18 mal gelesen

Auf ihrer Sitzung am Donnerstagabend im Veranstaltungsraum der Niederböhmersdorfer Turmschule haben die Teilnehmer klare Kante gezeigt: Sowohl die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Zeulenroda-Triebes als auch die Ortsteilräte von Niederböhmersdorf sowie Ortsteilbürgermeister Klaus Streckenbach haben sich entschieden gegen den geplanten Südostlink gewandt. „Die Stromtrasse steht nicht nur dem Tourismuskonzept unserer Stadt...

1 Bild

Erfurter Zoll: Nur sieben Prozent aller Hotels und Gaststätten kontrolliert

meinanzeiger .de
meinanzeiger .de | Erfurt | am 29.05.2017 | 65 mal gelesen

Kritik an fehlenden Zoll-Kontrollen: Verstöße gegen den gesetzlichen Mindestlohn werden zu selten geahndet – vor allem im Gastgewerbe. Das bemängelt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Nach Angaben der NGG kontrollierte das zuständige Hauptzollamt Erfurt im vergangenen Jahr 407 Gastro-Betriebe. Das sind lediglich sieben Prozent aller Hotels und Gaststätten im Bereich der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) beim...

CDU-Landtagsfraktion auf Halbzeitbilanz-Tour: Volker Emde MdL am 18. Mai in Weida

Katja Krahmer
Katja Krahmer | Gera | am 16.05.2017 | 8 mal gelesen

Weida: Markt | Im Rahmen ihrer Halbzeitbilanztour macht die CDU-Landtagsfraktion am Donnerstag, dem 18. Mai, Station auf dem Markt in Weida. Von 10 bis 12 Uhr möchte der im Wahlkreis Greiz I direkt gewählte Landtagsabgeordnete Volker Emde mit den Bürgerinnen und Bürgern zu den vergangenen zweieinhalb Jahren rot-rot-grüne Landesregierung und zu den Alternativen seiner Partei ins Gespräch kommen. "Sicherlich wird die geplante Gebietsreform im...

2 Bilder

Neustadtrundgang zum Thema Hochwasserschutz

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 08.05.2017 | 106 mal gelesen

Greiz: Elsterplatz | Der Greizer Neustadtverein lädt auch in diesem Jahr zum „Neustadtrundgang“ ein. Thema des öffentlichen Rundgangs am 17. Mai ist der Hochwasserschutz für die Greizer Innenstadt. "Aufbauend auf die Informationsveranstaltung vom 30.03.2017 in der Vogtlandhalle wollen wir mehr über den geplanten Flutkanal erfahren", heißt es dazu in der Einladung. Teilnahmezusagen liegen dem Neustadtverein bereits vom Greizer Bürgermeister Gerd...

9 Bilder

1. Mai in der DDR, wie war das noch . . .

Dieter Eckold
Dieter Eckold | Zeulenroda-Triebes | am 01.05.2017 | 90 mal gelesen

Bereits in den frühen Morgenstunden ertönten auf allen Kanälen des DDR-Rundfunks, Marschmusik und Lieder der Arbeiterbewegung, um die Bürger auf den Tag der Werktätigen, dem 1. Mai einzustimmen. Die Menschen strömten auch an diesem Tag an die Stätte ihrer beruflichen Tätigkeit. Zum einen um sich zu zeigen, ich bin anwesend, zum anderen die Wertbons für ein Getränk und einer Rostbratwurst in Empfang zu nehmen. Die konnten noch...

1 Bild

Nicht ohne die Bürger entscheiden

Dieter Eckold
Dieter Eckold | Zeulenroda-Triebes | am 01.05.2017 | 110 mal gelesen

"Nun ist es offiziell: LINKE, SPD und GRÜNE wollen unserer Stadt Greiz den Kreissitz nehmen", kritisiert der Greizer Landtagsabgeordneter Christian Tischner (CDU) mit aller Schärfe den aktuellen Vorschlag der Landesregierung. "Diese Entscheidung ist undemokratisch und schwächt das gesamte Vogtland. Undemokratisch, weil nicht die Bürger und Kreistage über eine mögliche Kreisstadt entscheiden dürfen. Sie schwächt unsere Region,...

1 Bild

CDU-Ortsverband tagt in Pahren und regt Diskussion um Zukunft der Stadt Zeulenroda-Triebes an

Katja Krahmer
Katja Krahmer | Zeulenroda-Triebes | am 29.04.2017 | 16 mal gelesen

Die desaströse finanzielle Lage der Stadt Zeulenroda-Triebes war das bestimmende Thema am Donnerstagabend im Pahrener Vereinsheim. Dort fand die jüngste Sitzung des CDU-Ortsverbandes Zeulenroda-Triebes statt. „Es kann doch nicht sein, dass seit 2015 klar ist, dass die Stadt ein Haushaltssicherungskonzept benötigt, und die Verwaltung liegt dieses erst im März 2017 vor“, zeigte sich der stellvertretende Vorsitzende und...

1 Bild

Volker Emde MdL stattet Niederböhmersdorfer Ortsteilrat einen Besuch ab

Katja Krahmer
Katja Krahmer | Zeulenroda-Triebes | am 28.04.2017 | 15 mal gelesen

„Für mich ist wichtig, dass in einer so großflächigen Stadt wie Zeulenroda-Triebes auch die Ortsteile eine angemessene Rolle spielen.“ Mit dieser Ambition stattete der CDU-Landtagsabgeordnete Volker Emde dem 360-Seelen-Ort Niederböhmersdorf am Dienstagnachmittag einen Besuch ab. Bei einem von Ortsteilbürgermeister Klaus Streckenbach geführten Rundgang durch Niederböhmersdorf lauschte Emde interessiert dessen Ausführungen, der...

Unterschriftenaktion in Zeulenroda gegen die Gebietsreform

Katja Krahmer
Katja Krahmer | Zeulenroda-Triebes | am 28.04.2017 | 123 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: Marktplatz | Wie Langenwolschendorfs Bürgermeister Gisbert Voigt (CDU) mitteilt, haben Bürger am Donnerstag, dem 4. Mai, die Möglichkeit, ihre Unterschrift gegen die von der Landesregierung geplante Gebietsreform abzugeben. Von 9 bis 12 Uhr wird Voigt, der mit seiner Gemeinde Mitglied der AG Selbstverwaltung für Thüringen ist, die die Unterschriftenaktion initiiert hat, mit einem Stand auf dem Zeulenrodaer Marktplatz vertreten sein. Ihr...

3 Bilder

Widerstand gegen die Gebietsreform 2

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 12.04.2017 | 168 mal gelesen

Mohlsdorf-Teichwolframsdorf: . | "Wir haben schon vor fünf Jahren unsere Freiwiligkeitsphase abgeschlossen", sagt Petra Pampel, Bürgermeisterin von Mohlsdorf-Teichwolframsdorf. Am 1. Januar 2012 ging die Landgemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf  aus dem Zusammenschluss der Gemeinden Mohlsdorf und Teichwolframsdorf hervor. Nun, gerade einmal fünf Jahre später, drohen erneute nicht gewollte strukturelle Veränderungen. AA-Redakteur Gerd Zeuner sprach darüber...

1 Bild

CDU-Stadträte optimistisch: „Für die verbleibenden strittigen Punkte werden wir Lösungen finden“

Katja Krahmer
Katja Krahmer | Zeulenroda-Triebes | am 04.04.2017 | 82 mal gelesen

Auch wenn der Haushalt 2017 zur Stadtratssitzung am 5. April nicht auf der Tagesordnung steht: Die Mitglieder der CDU-Stadtratsfraktion haben sich auf ihrer Sitzung am Montagabend dennoch ausführlich zu diesem Thema beraten. „Es stört uns, dass wir immer wieder den gleichen Entwurf vorgelegt bekommen und getroffene Änderungsbeschlüsse darin keine Anwendung finden“, äußerte der CDU-Fraktionsvorsitzende Nils Hammerschmidt. „Für...

1 Bild

Emde: „Ergebnis verdeutlicht das Potenzial der Weidatalsperre“

Katja Krahmer
Katja Krahmer | Zeulenroda-Triebes | am 31.03.2017 | 77 mal gelesen

Ein eindeutiges Votum für die Generalinstandsetzung der Weidatalsperre sowie eine Vielzahl von Ideen und Anregungen für deren künftige Nutzung: So lässt sich die Sitzung zusammenfassen, die am Donnerstagnachmittag auf Initiative des CDU-Landtagsabgeordneten Volker Emde sowie des Zeulenroda-Triebeser Bürgermeisters Dieter Weinlich (parteilos) im Bio-Seehotel Zeulenroda stattfand. Die mit dem Projekt beauftragten...

1 Bild

Volker Emde MdL führt CDU-Ortsverband Zeulenroda-Triebes an

Katja Krahmer
Katja Krahmer | Zeulenroda-Triebes | am 24.03.2017 | 42 mal gelesen

Der CDU-Ortsverband Zeulenroda-Triebes hat einen neuen Vorstand. Auf ihrer Sitzung am 17. März in Triebes wählten die Mitglieder Volker Emde an die Spitze. Mit der Kandidatur für dieses Amt bekennt sich der Zeulenrodaer zu seiner Heimatstadt, für die er künftig mehr Verantwortung übernehmen möchte. Zu den Stellvertretern Emdes, der seit 1999 auch als direkt gewählter Kandidat unseren Landkreis als Abgeordneter im...

1 Bild

Neuer Leiter der Kommunalaufsicht im Landkreis Greiz

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 23.03.2017 | 25 mal gelesen

Greiz: Landratsamt | Christian Richter ist der neue Leiter der Kommunalaufsicht im Landratsamt Greiz. Nach einer rund zweimonatigen Einarbeitungszeit im Landesverwaltungsamt trat er seinen Dienst in Greiz am 15. März an. Christian Richter ist 30 Jahre, ledig und hat eine Ausbildung zum Volljuristen absolviert. In Jena legte der gebürtige Sachse nach dem Studium der Rechtswissenschaften das 1. Staatsexamen ab, dem folgte ein Referendariat im...

1 Bild

Initiative macht sich für die Kreisstadt Greiz und den Landkreis stark

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 22.03.2017 | 57 mal gelesen

Greiz: . | Greiz muss Kreisstadt bleiben und auch der Landkreis soll durch die von der Landesregierung geplante Gebietsreform nicht von der Thüringer Landkarte verschwinden. Diesem Ziel hat sich eine im März neu gegründete Greizer Initiativgruppe verpflichtet. “Der Erhalt des Kreisstadtstatus ist einfach existenziell für uns”, betont Marco Nagel, Mitglied der Initiativgruppe, die sich überparteilich zusammengefunden hat. Sollte sich...

2 Bilder

Schleizer Landrat verärgert über Thüringer Tourismusstrategie 1

meinanzeiger .de
meinanzeiger .de | Zeulenroda-Triebes | am 21.03.2017 | 91 mal gelesen

Schleiz: . | Der Freistaat konzentriert sich laut der in der vergangenen Woche vorgestellten „Tourismusstrategie Thüringen 2025“ im Wesentlichen auf Weimar, die Wartburg, den Rennsteig und Erfurt. Dass die Region Ostthüringen hierbei völlig außen vor bleibt und damit touristisch abgehängt wird, ärgert den Landrat des Saale-Orla-Kreises, Thomas Fügmann. „Als Landrat und Vorsitzender des Tourismusverbundes Rennsteig~Saaleland e.V. bin...

2 Bilder

Unternehmertag bei den Vogtlandwerkstätten

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 06.03.2017 | 63 mal gelesen

Langenwetzendorf: Vogtlandwerkstätten Naitschau | Erstmals laden die Vogtlandwerkstätten und der Kreisverband des BVMW (Bundesverband für Mittelständische Wirtschaft) Landkreis Greiz zu einem Unternehmertag ein. Der findet am 14. März statt und steht unter dem Motto "Neues Gesetz - Ihre Chance: Gemeinsam für Mehr-Wert". Gemeint ist das Bundesteihabegesetz, das dieses Jahr in Kraft getreten ist. "Mit diesem Gesetz werden konkrete Maßnahmen aus der Behindertenrechtskonvention...

3 Bilder

Kein blinder Gehorsam

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Pößneck | am 16.02.2017 | 143 mal gelesen

Ranis: . | Die Verwaltungsgemeinschaft (VG) Ranis-Ziegenrück umfasst ein Gebiet von über 142 Quadratkilometer, in dem in 14 Mitgliedsgemeinden – zwei Städten, zwölf Gemeinden und 20 Ortsteilen – knapp 7 500 Einwohner leben. Trotz dieser Zahlen und positiver Entwicklung der VG sind die Tage dieser gezählt. Ich sprach mit dem VG-Vorsitzenden Wolfgang Poßner. Wie lange wird es die Verwaltungsgemeinschaft Ranis-Ziegenrück noch...

6 Bilder

Jahresempfang soll zur Tradition werden

Dieter Eckold
Dieter Eckold | Zeulenroda-Triebes | am 30.01.2017 | 110 mal gelesen

Berga strebt „Gemeinschaft“ an Zum traditionell werdenden Jahresempfang, der unter dem Motto „Gemeinschaft“ stand, lud die Stadt Berga/E am vergangenen Freitag tatkräftige und engagierte Mitbürger, Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Vereinen und Verbänden in das Klubhaus Berga ein. Den Programmauftakt bildete ein musikalischer Rahmen mit Schülern der Regelschule Berga, gefolgt von der Ansprache des Bürgermeisters Steffen...

1 Bild

Ostthüringer Wirtschaft mit Schwung ins neue Jahr

meinanzeiger .de
meinanzeiger .de | Gera | am 25.01.2017 | 58 mal gelesen

IHK: Trotz steigender Risiken ist die Stimmung weiter positiv. Die Ostthüringer Wirtschaft startet nach einem starken Jahresendspurt schwungvoll ins Jahr 2017. Der florierende Binnenmarkt bleibt Treiber der guten konjunkturellen Entwicklung. Das ist Ergebnis der Konjunkturumfrage der IHK Ostthüringen zum Jahreswechsel 2016/17, an der sich über 460 Unternehmen mit 21.000 Beschäftigten beteiligt haben. 44 Prozent der...

2 Bilder

Gebietsreform: Landrätin Schweinsburg zu Äußerungen von Thüringens Kulturminister Hoff

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 05.01.2017 | 527 mal gelesen

Die Greizer Landrätin und Präsidentin des Gemeinde- und Städtebundes Thüringen, Martina Schweinsburg, reagiert in einem öffentlichen Statement zu den Äußerungen von Thüringens Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff: Ja, damit war zu rechnen, dass Thüringens reiches kulturelles Leben auch noch als Begründung für die rot-rot-grüne Gebietsreform herhalten muss. Nach Hoffscher Lesart brächte die Gebietsreform für Thüringens...

33 Bilder

Faire Spenden für Schulen und Ten Sing

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 09.12.2016 | 88 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: Jugendclub Römer | Vorweihnachtliche Bescherung im Zeulenrodaer Jugendclub "Römer": Sechs Grundschulen und Ten Sing Zeulenroda konnten sich in der Adventszeit über Spendenschecks freuen. Eingeladen hatte der Sozialladen „Fair“, der seit acht Jahren von der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH, Akademie Plauen, gemeinsam mit dem Jobcenter Landkreis Greiz in Zeulenroda betrieben wird. In dem Sozialladen können Empfänger von...

1 Bild

Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen Agrarprodukte Laskau

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 15.11.2016 | 39 mal gelesen

Verdacht auf Verstoß gegen Tierschutzschlachtverordnung nach ARD-Sendung: Das Landratsamt Saale-Orla-Kreis hat ein Ordnungswidrigkeitsverfahren aufgrund des Verdachts des Verstoßes gegen die Tierschutzschlachtverordnung gegen die Agrarprodukte Laskau GmbH eingeleitet. Diese Verordnung legt abschließend fest, wie Nutztiere zu töten sind. Wie die Pressestelle mitteilt, kam das Landratsamt des Saale-Orla-Kreises ach umfassender...

Anzeige
Anzeige
Anzeige