Bundeslandwirtschaftsminister besucht Langenwolschendorf

Am gestrigen Montag hat Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) die Region um Zeulenroda-Triebes besucht. Der Grund: Er machte sich unter anderem in der Patisserie Bergmann (Stelzendorf), in der Hofkäseschule und in der Mosterei (beide Langenwolschendorf) ein Bild davon, wie "Land(auf)Schwung" vor Ort umgesetzt wird. Mit insgesamt 1,5 Millionen Euro fördert der Bund das Projekt im Landkreis Greiz, mit dem Ideen aus und für den ländlichen Raum bezuschusst werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige