Deftige Spezialitäten aus dem Grünen Herz Deutschlands

Ehrung für die ausgezeichnete Qualität ihrer Wurst, v.l.: Thomas Michel (Fleischerei Th. Michel), Landwirtschaftsminister Jürgen Reinholz, Ulrich Löffler (Fleischerei Löffler), Ludwig Hamann (Fleischerei & Partyservice Seifert), Wurstkönigin Miriam Wagner (Fleischerei Löffler), Christoph Krieger (Fleischerei Karl Oehler), Thomas Oehler (Fleischerei Ulrich Oehler). (Foto: Agentur)
 
Ehrung für die ausgezeichnete Qualität ihrer Platten, v.l.: Ludwig Hamann (Fleischerei & Partyservice Seifert), Manuela Michel (Fleischerei Th. Michel), Wurstkönigin Miriam Wagner (Fleischerei Löffler), Landwirtschaftsminister Jürgen Reinholz, Jaqueline Pomsel (Fleischerei Löffler), Landungsinnungsmeister Günter Grüner. (Foto: Agentur)
Dass vor über 600 Jahren erstmals die Bratwurst urkundlich erwähnt wurde, ist nur ein Indiz für die lange Tradition der Herstellung von Wurst- und Fleischwarenspezialitäten in Thüringen. Diese Tradition wird gepflegt und hat sich weiter entwickelt. Zu erleben am ,,17. Tag der Thüringer Wurstspezialitäten“ 2013 in Erfurt.

An diesem ,,Wursttag“ wurden neben der traditionellen Thüringer Bratwurst natürlich auch zahlreiche weitere Wurst- und Fleischwarenspezialitäten zur Begutachtung vorgelegt. Der Landesverband wertet dies als „Zeichen der Entwicklung, die die Herstellung von Thüringer Wurstwaren bis in die heutige Zeit durchlaufen hat“. Das unterstreiche auch die „hohe Beteiligungsquote der handwerklichen Fleischereien und der industriellen Fleischwarenbranche am Wettbewerb“. Die Popularität der Thüringer Wurst sei ungebrochen hoch, zumal durch den EU-weiten geografischen Schutz die Thüringer Produkte gegen billige Nachahmer gesichert sind.

Insgesamt wurden zum 17. Tag der Thüringer Wurstspezialitäten 367 Proben durch 74 Thüringer Unternehmen zur Begutachtung vorgelegt. Davon wurden 174 Produkte mit Gold, 125 mit Silber und 53 mit Bronze prämiert.

Für ihre landesspezifischen Qualitätsprodukte wurden aus der Innung des Fleischerhandwerks Zeulenroda, in der Fachbetriebe aus den Regionen Greiz , Zeulenroda-Triebes, Schleiz und Bad Lobenstein Mitglied sind, am 15. April sieben Meisterbetriebe mit Gold-, Silber- und Bronzemedaillen ausgezeichnet (siehe unten). Die Auszeichnung nahm Landwirtschaftsminister Jürgen Reinholz gemeinsam mit dem Thüringer Landesinnungsmeister Günter Grüner und der Thüringer Wurstkönigin Miriam Wagner aus Zeulenroda-Triebes vor.

Im Plattenwettbewerb, an dem sich vier Betriebe beteiligten, konnten sieben von acht Platten prämiert werden. Sie gingen an folgende die Fleischereien Ulrich Löffler, Triebes (2 Gold); Ludwig Hamann, Greiz (1 Bronze); Thomas Michel, Wurzbach (1 Gold, 1 Silber) und den Edeka Aktiv Markt Jena (2 Bronze).

Erneut großes Interesse bestand in diesem Jahr am ausgelobten Sonderpokal für die Betriebe, die mindestens drei ihrer geografisch geschützten Produkte (Thüringer Rostbratwurst, Thüringer Leberwurst, Thüringer Rotwurst) dem strengen Urteil der Juroren unterwerfen. Die Thüringer Innungsfleischer setzen sich ja bekanntermaßen seit jeher für die Erhaltung der Wursttraditionen in der Region ein. Das bewog auch den Landesinnungsverband, für diese Traditionsprodukte den Sonderwettbewerb auszuschreiben. Bereits zur "Rostkultur" am dem 23. März, dem Auftaktktgrillen 2013 auf dem Erfurter Domplatz, erhielten vier Betriebe den Thüringenpokal. Am Wettstreit um diesen Pokal hatten sich 33 Unternehmen beteiligt. Ausgereicht wurde der Pokal zum achten Mal. Er wird verliehen an die Betriebe, deren geschützte Produkte Thüringer Rostbratwurst, Thüringer Leberwurst und Thüringer Rotwurst in der sensorischen Prüfung alle mit Gold bewertet wurden. Folgende Unternehmen wurden ausgezeichnet: Karl Luthardt, Lichte; René Wohlgezogen, Rutha; FM Fleischmarkt Aschara, „Die Thüringer“ Rainer Wagner GmbH, Arnstadt.

Außerdem fand ein thüringenweiter Lehrlingswettbewerb mit insgesamt 56 Teilnehmern statt. Die Besten wurden zur Auszeichnungsveranstaltung ebenfalls geehrt. Im Ausbildungsberuf Fleischer/in wurden folgende Platzierungen erreicht:
1. Nick Döring, Fleischerei Uth, Eisenach
2. Florian John, Globus Handelshof GmbH & Co., KG Erfurt-Mittelhausen
3. Max Stadler, Fleischerei Karl Lesser, Brotterode

In der Sparte Fachverkäufer/in, Schwerpunkt Fleisch, ergab sich folgende Rangfolge:
1. Nadine Struppler, Fleischerei Trögel, Triebes und
1. Laura Wohlleben, Naturfleisch „Rennsteig“ GmbH, Oberweißbach
3. Marianne Voigt, Globus Handelshof GmbH & Co. KG, Jena-Isserstedt

Folgende Innungsmitglieder der Fleischerinnung Greiz/Schlei wurden für ihre Produkte ausgezeichnet (G – Gold, S – Silber, B – Bronze):


WURSTSPEZIALITÄTEN


Löffler, Ulrich, Hainacker 9, 07950 Zeulenroda-TriebesG Kochschinken
S Leberkäse
G Haussalami
G Thüringer Rostbratwurst
B Thüringer Leberwurst
G Thüringer Rotwurst

Fleischerei Karl Oehler, Inh. Janet Krieger, Pohlitzer Str. 208, 07973 Greiz
S Jagdwurst
S Appetiter
G Thüringer Rostbratwurst
G Thüringer Leberwurst
S Thüringer Rotwurst

Fleischerei Th. Michel, Weitisberga 2, 07343 Wurzbach
B Thüringer Rostbratwurst
G Thüringer Leberwurst
G Thüringer Rotwurst

Oehler, Ulrich, Zaschbergstraße 16a, 07973 Greiz
S gemischter Wildgulasch
G Bockwurst im Glas
G Lachsschinken
G Rinderroulade im Glas
G Fleischsalat

Fleischerei Malz KG, Osswaldstraße 25, 07973 Greiz
S Original Thüringer Rostbratwurst
S Thüringer Leberwurst
G Original Thüringer Rotwurst

Fleischerei & Partyservice Seifert, Ludwig Hamann, Plauensche Str. 49, 07973 Greiz
G Roster
G Lachsschinken
B Salami
G Jagdwurst

Dieter Tischendorf, Markt 33, 07929 Saalburg-Ebersdorf
B Hausmacher Leberwurst
S Hausschlachtene Blutwurst
G Lachsschinken
S Schweinefleisch im eigenen Saft

PLATTENWETTBEWERB

Fleischerei Th. Michel, Weitisberga 2, 07343 Wurzbach
S Rustikale Aufschnittplatte
G festliche Schinkenplatte

Löffler, Ulrich, Hainacker 9, 07950 Zeulenroda-Triebes
G festliche Schinkenplatte
G Kanapees

Fleischerei & Partyservice Seifert, Ludwig Hamann, Plauensche Str. 49, 07973 Greiz
B Kanapees
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige