Gegen Rechtsextremismus und Demokratiefeindlichkeit

Wann? 20.03.2013 09:00 Uhr

Wo? Ulf-Merbold-Gymnasium, Heinrich-Fritz-Straße 19, 07973 Greiz DE
Die Ausstellung „Angsträume“ ist bis zum 17. März im Greizer Museum zu sehen und wird am 20. März zum Fachtag in der Aula des Merbold-Gymnasiums gezeigt.
Greiz: Ulf-Merbold-Gymnasium | :

Fachtag des Landratsamtes Greiz /Jugend- und Sozialamt
und der Fachgruppe „Lokaler Aktionsplan im Landkreis Greiz“


Das Jugend- und Sozialamt Greiz lädt zum Fachtag 2013 mit dem Thema „Rechtsextremismus/Demokratiefeindlichkeit!“ am 20. März 2013 in die Aula des Ulf-Merbold-Gymnasiums Greiz ein. Beginn ist um 9 Uhr. Landrätin Martina Schweinsburg hat die Schirmherrschaft übernommen.

Die Brisanz des Themas ist unverändert und fordert alle an Erziehung, Bildung und Sozialer Arbeit Beteiligten, sich damit aktiv auseinanderzusetzen.
Schulische und außerschulische Jugendbildung, internationale Jugendbegegnung sowie die Förderung einer regionalen jugendkulturellen Vielfalt tragen ganz wesentlich zur Vorbeugung gegen rechtsextremistische und antidemokratische Tendenzen bei.

Ob Jugendhilfe, Schule, Sport oder Ordnungsbehörden, die Kooperation und gegenseitige Unterstützung ist die Basis für eine nachhaltige Wirkung.
Dabei richtet sich der Blick insbesondere auf die Unterstützung junger, engagierter Menschen. Deshalb sind zum Fachtag neben Fachkräften auch Schülervertreter aus Schulen des Landkreises eingeladen. So sollen sie in ihrer Funktion unterstützt werden und Anregungen erhalten.

Bereichert wird die Veranstaltung durch die Wanderausstellung „Angsträume“, welche in der Aula anzuschauen ist.

Diesem Fachtag, den das Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit finanziell unterstützt, werden weitere Veranstaltungen folgen, zu groß ist die Bandbreite der Themen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige