MdB Volkmar Vogel auf Wahltour in Greiz

Im Schlossgarten in Greiz
Greiz - Schlossgarten.
Zum CDU-Familienfest wurden die Greizer am Sonntag, 25.August in den Schlossgarten eingeladen. Die Veranstaltung diente zugleich als Wahlkampfauftakt des CDU-Bundestagsabgeordneten Volkmar Vogel im Landkreis Greiz. Unterstützung erhielt der Abgeordnete durch christdemokratische Kummunalpolitiker aus der Region. Leider hatte das Wetter nicht mitgespielt, so blieben die erhofften Bürger zu der interessanten Gesprächsrunde während der Veranstaltung fern. Auch Landrätin Martina Schweinsburg kam mit Bürgern ins Gespräch.
Trotz der starken Regengüsse kamen interessierte Bürger mit dem Politiker Volkmar Vogel ins Gespräch und erfuhren hierbei allerhand gute Gründe am 22. September ihre Stimme der CDU und dem Abgeordneten Volkmar Vogel zu geben.
Themen der Gespräche waren: die Erziehungsleistung von Müttern und Vätern muss in der Rente besser anerkannt werden, dass die Menschen in Deutschland auch weiterhin sicher und ohne Angst leben können, wer krank wird oder Pflege benötigt, muss auch künftig gut versorgt sein.
Die CDU stehe für ein gutes Miteinander der Generationen, zusammen wird die Zukunft unseres Landes gestaltet. Die Erfahrung älterer Menschen sollen stärker genutzt und zur Entfaltung gebracht werden. Hierbei sei der Bau von Mehrgenerationshäusern wichtig, in denen sich Jung und Alt begegnen, sich gegenseitig unterstützen und fördern.
Natürlich ging es auch um Rentenfragen, künftig sollen auch Geringverdiener eine auskömmliche Rente erhalten, wenn diese jahrzehntelang gearbeitet und vorgesorgt haben. Immer mehr Ältere übernehmen im Rentenalter einen Job um sich zusätzlich Geld zu verdienen, das möchte die CDU flexibler gestalten.
Bleibt zu hoffen, dass die nächsten Veranstaltungen im Landkreis Greiz bei besseren Wetter statt finden, damit sich auch die kleinen Besucher bei Spiel und Unterhaltung wohl fühlen können.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige