Stichwahlen in Schleiz und Zeulenroda-Triebes am 6. Mai 2012

(Foto: NB-Kurier)
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Die wahlberechtigten Einwohner von Schleiz und Zeulenroda-Triebes haben es am Sonntag, dem 6. Mai 2012, in der Hand, über ihre künftigen Stadtoberhäupter mit abzustimmen.

Zur Erinnerung: In beiden Städten konnte im ersten Wahlgang am 22. April keiner der Bewerber die absolute Stimmenmehrheit auf sich vereinen, so dass sich nun noch die jeweils beiden Kandidaten der Stichwahl für das Bürgermeisteramt stellen, die die meisten Stimmen erhielten. In Schleiz sind das Marko Bias (CDU) und Juergen K.Klimpke (SPD); in Zeulenroda-Triebes stehen Nils Hammerschmidt (CDU) und Dieter Weinlich (Einzelbewerber) zur Wahl.

DIE ERGEBNISSE DER STICHWAHLEN: hier klicken
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige