Wahlkreisbüro des SPD-Kandidaten eröffnet

Vor dem eröffneten Bürgermeister Wahlbüro der SPD am Markt 6 in Greiz
Greiz, Wahlkreisbüro. Am Freitag, 17.02.2012 eröffnete die Greizer Ortsgruppe der SPD gemeinsam mit ihrem Bürgermeisterkandidaten Gerd Grüner das Wahlbüro. Gerd Grüner stellt sich am 22. April für eine zweite sechsjährige Amtszeit als Bürgermeister der Stadt Greiz den Wählern. Als ein gutes Omen wertete der Rathauschef einen vorbeigehenden Schornsteinfeger als Glücksbringer für die kommende Bürgermeisterwahl, in jenem Moment als er zu den anwesenden Genossen sprach. Gerd Grüner bedankte sich für die gute Unterstützung bei den Genossen der Ortsgruppe, die ihn bei den Vorbereitungen zur Eröffnung des Wahlbüros am Markt 6 unterstützten.
Auf Anfrage stellte der Amtsinhaber eindeutig klar, das er in der Lage sei, sein Amt als Stadtoberhaupt und die Bewältigung der anstehenden Arbeit zur Kandidatur zu trennen, hierzu gab es im Vorfeld mit den Genossen der SPD-Ortsgruppe Gespräche für eine optimale Lösung zwischen Wahlkampf und seiner Tätigkeit im Rathaus zum Wohle der Stadt Greiz und seinen Bürgern.
Mit der Eröffnung des Wahlbüros hofft der amtierende Rathaus-Chef auf einen engen Bürgerkontakt, die sich mit ihren Fragen und Anliegen zu den Sprechzeiten an ihn wenden können.
Mit einem Blumenstrauß wünschte der SPD-Ortsvorsitzende Wolfgang Seifert unter Beifall der anwesenden Genossen Gerd Grüner einen fairen Wahlkampf. Mit der Aufstellung unseres Kandidaten möchten wir die sozialdemokratische Tradition in Greiz auch erfolgreich in den kommenden Jahren fortführen.
Bis zum Wahlsonntag am 22. April sind wir dankbar für Vorschläge, sind nach außen offen für Sorgen und Wünsche und suchen auf kurzem Wege immer eine Lösung der anstehenden Problematik, fügte Wolfgang Seifert an.
Das Wahlbüro ist für die Bürger zu nachfolgenden Öffnungszeiten geöffnet:
Dienstag von 10 bis 12 Uhr , Freitag von 10 bis 12 Uhr und am Donnerstags von 16 bis 18 Uhr.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige