offline

Matthias Puch

Matthias Puch
25
Region ist: Zeulenroda-Triebes
25 Punkte | registriert seit 17.06.2013
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0

Neue Kursangebote im Asiatischen Bewegungszentrum e.V.

Matthias Puch
Matthias Puch | Zeulenroda-Triebes | am 09.01.2014 | 77 mal gelesen

Auf Grund großer Nachfrage startet ab Februar 2014 ein neuer Kurs „Tai Chi als Stärkung und Entspannungsübung“. Klinische Untersuchungen der westlichen Medizin haben gezeigt, dass regelmäßiges Praktizieren von Taijiquan ( Tai Chi ) diverse positive Auswirkungen auf verschiedene Aspekte der physischen und psychischen Gesundheit hat, wie beispielsweise auf das Herz-Kreislauf-System, das Immunsystem, das Schmerzempfinden, das...

Faszination Karate in Zeulenroda

Matthias Puch
Matthias Puch | Zeulenroda-Triebes | am 09.01.2014 | 100 mal gelesen

Auch dieses Jahr ist es möglich im Asiatischen Bewegungszentrum e.V. Karate zu trainieren. Der Verein bietet nicht nur Kindern ab 5 Jahren die Möglichkeit die Faszination diese Sportes kennen zu lernen, sondern auch Eltern können gleichzeitig mit ihren Kindern mit trainieren. Karate ist in jeder Altersklasse erlernbar und bietet für jeden eine eigene Erfahrung, was Koordination und Konzentration angeht. Nicht die...

1 Bild

Tai Chi Seminar in Zeulenroda

Matthias Puch
Matthias Puch | Zeulenroda-Triebes | am 22.10.2013 | 182 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: Reimann Grundschule | Es gibt keine Geheimnisse Taijiquan – Grundlagen; Prinzipien; Anwendungen Workshop mit Stan Regelski Laotse sagt: „ohne geschäftig sein ans eine sich haltend, kann die seele sich dann noch zerstreuen - die atemkraft sammelnd, geschmeidig werdend, kann man nicht rückkehren zum kindsein - den blick läuternd zur schau des tiefen, kann man nicht frei werden von unreinheit…“ Professor Cheng Manching antwortete einst auf die...

1 Bild

Information an Arbeitgeber

Matthias Puch
Matthias Puch | Zeulenroda-Triebes | am 17.06.2013 | 84 mal gelesen

Steuergesetzesregelung Präventionssport für Arbeitgeber Seit dem Jahressteuergesetz (JStG) 2009 hat der Gesetzgeber bereits rückwirkend ab 2008 einen neuen Steuerbefreiungstatbestand zur Gesundheitsförderung in § 3 Nr. 34 Einkommensteuergesetz (EStG) aufgenommen. Die Verkündung dieser Regelung erfolgte am 24.12.2008 im Bundesgesetzblatt Teil 1 Seite 2794. Steuerfrei bleiben dadurch zusätzlich zum ohnehin geschuldeten...

Anzeige
Anzeige
Anzeige