offline

Peter Vucic

25
Region ist: Zeulenroda-Triebes
25 Punkte | registriert seit 14.06.2017
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Als Donauschwabe ans oberfränkische Saaleufer gespült zu werden, ist kein leichtes Schicksal, doch Dank einer schönen Frankenwälderin an meiner Seite und der nur zwei Jahre nach meiner Ankunft geöffneten Grenze zum Thüringer Oberland kann ich mir jetzt zwischen Greiz und Gefrees, Selb und Saalfeld, Kronach und Klingenthal das Schönste herauspicken. Wenn ich bemerken darf: Das thüringische, bayerische und sächsische Vogtland ergänzen sich zu einem Mosaik der Vielfalt, und das macht das Leben "mittendrin" echt lebenswert. Wenn ich nicht gerade als Logopäde Hausbesuche zwischen Altengesees und Zedtwitz mache, singe ich in einem Gospelchor, betätige mich als Verkehrsfunkstimme und Schallplattenunterhalter bei einem Lokalradio, zupfe den Bass in einem Gospelchor, lese ein gutes Buch, erzähle anderen in der Ostthüringer Selbsthilfe etwas über Tinnitus und Wachkoma, und verbringe gerne viel Zeit mit meiner Frau und unseren Patenkindern. Wenn mich doch bisweilen das Heimweh nach Schwaben packt, genieße ich zuhause selbstgemachte Kässpätzle, und den Blick auf den Sieglitzberg bei Bad Lobenstein aus unserem Küchenfenster. Dann passt alles perfekt zusammen.
1 Bild

"Ich höre was, was Du nicht hörst!" - Experten beraten zum Thema Tinnitus

Peter Vucic
Peter Vucic | Zeulenroda-Triebes | am 29.06.2017 | 99 mal gelesen

Zwickau: Evang. Pauluskirche | Symptom? Fehlfunktion?? Oder doch eine Krankheit??? Rätsel Tinnitus „Captain Kirk“ William Shatner kann es sagen, Sänger Bono Vox von U2 und Eric Clapton auch. „Ich höre was, was Du nicht hörst: Tinnitus!“ Mit bundesweit über drei Millionen Betroffenen sind Ohrgeräusche, die sonst niemand hört, schon fast eine Volkskrankheit. Menschen, die Tinnitus haben, leiden häufig sehr unter ihren Ohrgeräuschen, denn oftmals ist das...

1 Bild

"Da hilft kein Jammern!" Wachkoma-Überlebender schildert Weg zurück ins Leben.

Peter Vucic
Peter Vucic | Zeulenroda-Triebes | am 21.06.2017 | 139 mal gelesen

Berg: Saale-Hotel Meister Bär | (Rudolphstein) Es kann jeden jederzeit treffen: Eine schwerere Kopfverletzung bei einem Unfall, Schlaganfall, Hirnblutung, Vergiftung oder die Wiederbelebung nach einem Herzinfarkt - eben die "Risiken und Nebenwirkungen" des täglichen Lebens. Über sein persönliches Wachkoma und das zweite Leben danach berichtete der heute neununddreißigjährige Bastian Potempka ("und net Pastewka, gell!") den interessiert lauschenden...

1 Bild

"Der Zahnarztbohrer im Ohr" - Mit Tinnitus im Alltag leben

Peter Vucic
Peter Vucic | Zeulenroda-Triebes | am 14.06.2017 | 98 mal gelesen

Blankenstein: Wanderstützpunkt | "Du hast mich überfallen, bist ungefragt in mein Leben eingedrungen. Keiner wollte Dich, ich auch nicht. Du bleibst, obwohl Du weißt, dass Du unerwünscht bist", schrieb Tinnitus-Patient Wolfgang B. im Stern seinem lästigen Begleiter. "Und Du gefällst Dir darin, immer dann über mich herzufallen, wenn ich schwach bin. Du benimmst Dich wie ein Terrorist oder Partisan, Du versteckst Dich in mir und schlägst heimtückisch zu."...

1 Bild

"Ich höre was, was du nicht hörst: Tinnitus!"

Peter Vucic
Peter Vucic | Zeulenroda-Triebes | am 14.06.2017 | 68 mal gelesen

Zwickau: Evang. Pauluskirche | Mit bundesweit über drei Millionen Betroffenen sind Ohrgeräusche, die sonst niemand hört, schon fast eine Volkskrankheit. Menschen, die von Tinnitus betroffen sind, leiden häufig sehr unter ihren Ohrgeräuschen, denn oftmals sind eine große psychische Belastung und Begleiterscheinungen wie Schlaf- und Konzentrationsstörungen damit verbunden. Hilfe von Betroffenen für Betroffene Um die Betroffenen in der Region zu informieren...

Anzeige
Anzeige
Anzeige