Auf Villentour im Landkreis Greiz – Gratis-Broschüre stellt 50 Villen, Bürgerhäuser und repräsentative Geschäftsgebäude vor

Marius Reinelt, Praktikant in der Greizer Tourist-Information, zeigt die Broschüre, die kostenlos zu haben ist.
Greiz: Tourist-Information | Der Landkreis Greiz ist nicht nur durch seine herrliche Landschaft, sondern architektonisch auch durch seine schönen Villen, Bürgerhäuser und Geschäftshäuser des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts geprägt. „Touristen äußern sich immer wieder begeistert von den historischen Bauten“, weiß Frank Korn. Der Leiter der Abteilung für Kreisentwicklung/ Wirtschaft und Fremdenverkehr im Greizer Landratsamt weiß, wovon er spricht. Unter seiner Federführung hat die Kreisverwaltung die informative und reich bebilderte Broschüre „Villen, Bürger- und Geschäftshäuser im Landkreis Greiz“ herausgegeben. Auf 100 Seiten stellen Christian Espig (Texte) und Christoph Beer (Fotos) 50 repräsentative Gebäude von Bad Köstritz über Ronneburg, Berga und Weida bis Greiz und Zeulenroda-Triebes in Wort und Bild vor. Aber auch aus Auma, Pöllwitz, Langenwetzendorf, Teichwolframsdorf und Kraftsdorf werden architektonisch bemerkenswerte Bauwerke präsentiert.

Heute werden die Villen und Bürgerhäuser als Arztpraxen, Geschäftsniederlassungen, Behördensitze und natürlich als Wohnhäuser genutzt. Über ihre Geschichte und architektonische Besonderheiten informiert die Broschüre genauso wie über die städtebauliche Entwicklung vor über hundert Jahren im Gebiet des heutigen Landkreises Greiz.

Die Broschüre „Villen, Bürger- und Geschäftshäuser im Landkreis Greiz“ ist in einer Auflage von 5000 Exemplaren erschienen. Finanziert wurde die Publikation zu hundert Prozent aus dem Regionalbudget des Landkreises Greiz, also aus Mitteln des Freistaates. Deshalb ist die Broschüre kostenfrei erhältlich – in den Touristinformationen und anderen touristischen Einrichtungen des Landkreises Greiz.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige