ExtraEnergy Pedelec und E-Bike Test Frühjahr 2016

Wann? 11.04.2016

Wo? ExtraEnergy e.V., Koskauer Straße 100, 07922 Tanna DE
(Foto: Urban Arrow)
 
Die Lasten Pedelecs werden im ExtraEnergy Test jeweils mit und ohne Last gefahren.
Tanna: ExtraEnergy e.V. |

Mit Sondertest Lasten Pedelecs

Lasten Pedelecs sind ein heißer Trend auf dem Fahrradmarkt. Mit dem bisher umfangreichsten Lasten Pedelec Sondertest Europas nimmt ExtraEnergy den schnell wachsenden Markt unter die Lupe.

Der neue ExtraEnergy Pedelec and E-Bike Test startet am 11. April 2016.

ExtraEnergy testet seit 1992 Pedelecs und E-Bikes im thüringischen Tanna, jährlich finden ein Frühjahrs- und ein Herbsttest mit bis zu 40 Rädern statt. Die Tests sind eine international wichtige Referenz.

Getestet wird unter Realbedingungen auf der bewährten ExtraEnergy Teststrecke in Tanna. Offroad Pedelecs werden zusätzlich auf einer speziellen Offroad Teststrecke in Saalburg-Ebersdorf getestet. Die einzigartige und speziell angefertigte Messtechnik von ExtraEnergy ermittelt bei den Testfahrten unter anderem die Kennwerte Reichweite, Unterstützung und Effizienz des Antriebs.
In einem separaten Ergonomietest wird die Alltagstauglichkeit und intuitive Bedienbarkeit der Räder bewertet. Hinzu kommt bei Lasten Pedelecs eine Bewertung der Aufbauten für den Kindertransport oder Wirtschaftsverkehr.

Externe Experten
Als externe Experten unterstützen Wasilis von Rauch (e-Rad Hafen) und Arne Behrensen (cargobike.jetzt) Konzeption, Durchführung und mediale Verbreitung des Sondertests. Beide haben mit dem VCD-Projekt „Lasten auf die Räder!“ Pionierarbeit geleistet. An einem Besuchertag werden teilnehmende Hersteller, ausgewählte weitere Lastenrad-Experten und Medienpartner zum fachlichen Austausch nach Tanna eingeladen.

Medienpartnerschaften
Die Testergebnisse werden durch den dauerhaften ExtraEnergy Medienpartner Special-E für EndverbraucherInnen publiziert. Die kompletten Testergebnisse erscheinen im ExtraEnergy Magazin auf Deutsch, Englisch und Chinesisch. Für den Sondertest Lasten Pedelecs werden weitere Journalisten nach Tanna eingeladen, die in Zeitschriften für Eltern, Handwerk und die Logistik-Branche berichten werden.

Kontakt für Fragen und Anmeldungen zum Test, zum Medientag in Tanna und zur Bewerbung als Testfahrer/in ist: test@extraenergy.org

Über ExtraEnergy
ExtraEnergy führt seit 1992 unabhängige Pedelec und E-Bike Tests durch. Der Verein hat sich inzwischen als die wohl bedeutendste Informations-, Verbraucherschutz- und Promotionorganisation für Leicht-Elektro-Fahrzeuge (LEVs) weltweit etabliert. Die ExtraEnergy Testsiegel sind ein anerkanntes Label, um gute Produkte auszuzeichnen und Kunden eine verlässliche Orientierung beim Kauf zu bieten. Die ungeschminkte Warnung vor minderwertigen Produkten ist die andere Seite einer unabhängigen Kaufberatung.
Im nun gewachsenen Markt geht es dem Verein darum, mit regelmäßigen Tests und Informationsveranstaltungen Entwicklungen zu beschleunigen und Qualitätsanstrengungen im LEV Segment zu forcieren. Die beim halbjährlichen Pedelec und E-Bike Test verwendete Messtechnik und -methode ist einzigartig, die Ergebnisse nach wie vor unabhängig. Berichterstattung in Medien wie ARD, ZDF, MDR und 3 SAT sprechen für den Wirkungskreis des Vereins.

Den Initiatoren war von Anfang an bewusst, dass Fahrzeuge erfahren werden müssen. Seit 1997 ist der Test IT Parcours unterwegs, heute dreifach mit der Test IT Show. Stationär ist ExtraEnergy mit seinem Testangebot in Tanna vertreten und präsentiert im LEV Museum 24 Jahre Testgeschichte und die noch ältere LEV Historie.

Weitere Dienstleistungen sind Präsentationen und Ausstellungen auf Fach- und Publikumsmessen sowie Informationsverbreitung mit Unterstützung von Korrespondenten weltweit. Neben der direkten Präsenz bietet www.extraenergy.org einen Schatz an Informationen. Mit Unterstützung der Europäischen Union und der IEA (Internationale Energie Agentur) wurde 2012 das Go Pedelec! Handbuch mit vielen neuen Informationen und Best Practice Beispielen rund um elektrounterstützte Zweiräder in den Sprachen deutsch, englisch, niederländisch, ungarisch, tschechisch, italienisch, spanisch und chinesisch veröffentlicht.

Als Initiator und Mitglied der Vereine EnergyBus und BATSO (Battery Safety Organization) ist ExtraEnergy in den Normungsgremien ISO (Internationale Organisation für Normung) mit Fokus auf mechanische Standardisierung und IEC (Internationale Elektrotechnische Kommission für Elektrotechnik und Elektronik) tätig und setzt dadurch Sicherheits- und Kommunikations- Standards für LEVs weltweit.

PR Kontakt:
ExtraEnergy.org
Angela Budde
T 036646-3298-10
E redaktion@extraenergy.org

www.ExtraEnergy.org
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige