" Kerzen verzieren " - Ein wunderschönes Hobby

" Kerzen verzieren " - Ein wunderschönes Hobby
Greiz: Waldhausstr.14 | Kerzen verzieren ist ein sehr schönes beruhigendes Hobby. Selbst verzierte Kerzen sind ganz besondere liebevolle Geschenke für viele Feste und Anlässe. In vielen Farben und Formen sind Wachsplatten & Ornamente im Fachhandel käuflich zu erwerben. Kerzen können auch mit Kerzen - Pen bemalt werden.

Beginnend mit der Erstellung der Motive, dass ist der erste Arbeitsschritt. Mit Hilfe von Transparentpapier und Bleistift werden diese gezeichnet. Alles ist machbar, alles ist möglich. Ein gutes Auge für die Größenverhältnisse Motiv & Kerze ist ein wenig Übungssache.

Im nächsten Schritt werden die ausgeschnittenen Ornamente auf die Wachsplatten gelegt und mit einen Spezialmesser ausgeschnitten. Das Wachsmotiv wird vorsichtig sanft mit den Fingern erwärmt und dann auf die Kerze gelegt und angedrückt.

Blüten bzw. einzelne Blätterteile bekommen einen besonderen Effekt, wenn sie mit Kerzenlack bestrichen und spezielle farbliche Glitter aufgebracht werden. Dabei wird ein wenig Kerzenlack mit etwas Glitter vermischt und mit einen feinen Pinsel auf die Blütenteilchen aufgebracht. Sehr gut trocknen lassen.

Im Fachhandel gibt es die verschiedensten Bastelmesser in einen kleinen Etui.

Materialien:

Bücher für Kerzenverzieren, sowie eigene Ideen, Transparentpapier, Bleistift, Radiergummi, Spezialmesser, eine kleine Schere, Wachsplatten & Wachsornamente,
Kerzen - Pen, Kerzenlack,
verschiedene Farben von Glitter, Pinsel zum auftragen des Kerzenlack.

Haben Sie Mut zu eigenen Kreationen. Gutes Gelingen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
7.112
Gabriele Wetzel aus Zeulenroda-Triebes | 05.01.2014 | 16:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige