Pressebericht von der Landespolizeiinspektion Gera, PI Greiz, vom 27.01.2013

Zeulenroda - Kraftstoffdiebstahl aus Landwirtschaftsamt:
In der Nacht vom 25.01. zum 26.01.2013 drangen unbekannte Täter in die Großgarage des Landwirtschaftsamtes in der Schopperstraße 67 ein. In der Garage stemmten die Täter mittels eines Schraubendrehers und eines Hammers Löcher in die Kraftstofftanks zweier Suzuki Vitara und erbeuteten insgesamt ca. 90 Liter Benzin. Zum Abtransport des Kraftstoffes nutzten die Täter Frostschutzkanister, welcher sie vorher entleerten. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 1500€. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Greiz unter der Telefonnummer 03661/6210 entgegen.

Zeulenroda - Diebstahl eines VW T5:
Am 25.01.2013, gegen 13:10 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter in der Greizer Straße eine VW T5 im Wert von 25.000 € und fuhr anschließend in Richtung Stadtzentrum davon.
Der entwendete Transporter wurde am 26.01.2013 durch die Polizei im Otto-Grotewohl-Ring wieder aufgefunden. An dem Transporter waren amtliche Kennzeichen angebracht, welche in der Nacht vom 25.01. zum 26.01.2013 in Schleiz von einem Pkw Audi A4 entwendet wurden.
Der mutmaßliche Täter (26 Jahre) wurde, unweit des Abstellortes, in einer Gartenlaube angetroffen und daraufhin festgenommen.

Greiz, Krümmeltal - Diebstahl aus Pkw:
Zwischen 13:05 Uhr und 20:40 Uhr schlugen unbekannte Täter mittels eines Steins die hintere Scheibe der Beifahrerseite eines Dacia ein und entwendeten die auf der Rückbank befindlichen zwei Handtaschen samt Inhalt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 €. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Greiz unter der Telefonnummer 03661/6210 entgegen.

Greiz, Gommla B92 - Verkehrsunfallflucht
Am 26.01.2013, gegen 22:00Uhr, befuhr ein blauer Pkw der Marke VW mit unbekanntem amtlichen Kennzeichen die B92 aus Gommla kommend in Richtung Greiz. Auf dem „Gommlaer Berg“ kollidierte jener Pkw, in einer Rechtskurve, mit einer Leitplanke und verursachte Sachschaden in unbekannter Höhe. Danach setzte der unbekannte Fahrzeugführer seine Fahrt pflichtwidrig fort. Der Pkw müsste erhebliche Schäden im Frontbereich aufweisen.
Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Greiz unter der Telefonnummer 03661/6210 entgegen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige