Selbsthilfegruppe für autistische Menschen und deren Angehörige

In Deutschland leben zurzeit über 40 000 Autisten, von 10 000 Neugeborenen sind vier bis fünf Kinder von dieser Entwicklungsstörung betroffen. Angehörige von Autisten haben es nicht immer leicht, mit ihren autistischen Familienmitgliedern umzugehen.
Durch das Interesse von Angehörigen will das Gesundheitsamt des Landkreises Greiz Betroffenen eine Möglichkeit bieten, sich über ihre unterschiedlichen Erfahrungen auszutauschen. Wer ebenfalls einen Autisten in der Familie hat und Gelegenheit sucht, über dieses Thema sprechen zu können, bzw. an einer Selbsthilfegruppe und Kontakten von betroffenen Angehörigen interessiert ist, kann sich telefonisch an Frau Hormann wenden: 03661/ 6846098 oder 0176/56877564.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige