Stark trotz Stress: kostenlose Hotline in Greiz

Der Leiter des DAK-Servicezentrums, Alexander Schulze, informiert, dass
DAK-Experten am 23. Juni Tipps zum Umgang mit besonderen Belastungen geben.
Prüfungen bestehen, Papa (oder Mama) werden, Projekte meistern: Das Leben ist oft fordernd und stressig. Vielen Menschen fällt es zunehmend schwer, mit beruflichen und privaten Belastungen umzugehen. Seit Jahren steigen die Krankschreibungen wegen psychischer Erkrankungen, die häufig mit chronischem Stress in Verbindung stehen. Deshalb schaltet die DAK-Gesundheit in Greiz am 23. Juni eine Experten-Hotline. Psychologen beantworten am Telefon alle Fragen zum Thema und geben Anti-Stress-Tipps. Das kostenlose Angebot gilt für Versicherte aller Krankenkassen.
Chronischer Stress kann nicht nur das seelische Wohlbefinden stark beeinträchtigen, sondern auch körperlich krank machen: „Wenn im Körper ständig Stressalarm herrscht, schwächt das unser Immunsystem“, sagt Alexander Schulze, Leiter des Servicezentrums bei der DAK-Gesundheit in Greiz. „Auch Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen können auf Dauer die Folge sein.“ Dabei ist Stress nicht grundsätzlich schlecht. Er kann Menschen in vielen Situationen beflügeln und Leistungsreserven mobilisieren. Ob er sich negativ auswirkt, hängt unter anderem auch damit zusammen, wie Betroffene mit ihm umgehen.
Was hilft, gelassener zu reagieren? Wie gelingt im Alltag die richtige Balance zwischen An- und Entspannung? Antworten auf diese und andere Fragen geben Psychologen am 23. Juni am Telefon. Das Team ist von 9 bis 18 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer 0800 1016 908 erreichbar. Die Experten arbeiten am medizinischen Versorgungszentrum für Verhaltenstherapie VT Falkenried in Hamburg. Sie haben ein Online-Coaching zur Stressbewältigung entwickelt, das die DAK-Gesundheit ihren Versicherten unter dem Namen Relax@Fit kostenlos zur Verfügung stellt.
Das webbasierte Anti-Stress-Training vermittelt in acht bis zwölf Wochen erprobte Abwehr-Strategien. Mehr Informationen zu diesem Online-Coaching finden Sie unter www.dak.de/relax@fit im Internet.

Texte und Fotos können Sie unter www.dak.de/presse herunterladen.
Folgen Sie uns auch auf Twitter: www.twitter.com/dak_presse
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige