Udo Lauer: "Alleen in Thüringen. Straßen die verbinden" - Buch-Präsentation auf Schloß Burgk

Udo Lauer vor einem seiner Alleefotos.
Burgk: Schloß Burgk | Am Samstag, 6. April 2013, 13 Uhr, wird im Amtshaussaal von Schloß Burgk der Fotoband 'Udo Lauer. Alleen in Thüringen" vorgestellt.

Udo Lauer, 1942 in Berlin geboren, arbeitet seit 1965 für verschiedene Foto- und Nachrichtenagenturen. Ab 1979 war er fotografischer Begleiter der Bundespräsidenten Karl Carstens, Dr. Richard von Weizsäcker, Dr. Roman Herzog, Johannes Rau auf deren Reisen. 1992 wurde ihm für sein Werben um Verständnis und Versöhnung und seine Hilfe für die Benachteiligung des Lebens das Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

In den Jahren 2008 und 2009 bereiste Udo Lauer auf Bitte des damaligen Thüringischen Ministerpräsidenten Dieter Althaus Thüringen, die Schönheit des Landes abseits der Touristenorte im Bild festzuhalten. Die schönsten der auf diesen Reisen entstandenen Fotografien - einige wurden im vergangenen Herbst und Winter im Museum Schloß Burgk gezeigt - sind nun im Fotoband 'Udo Lauer. Alleen in Thüringen" vereint.

Mehr über die Hintergründe, wie der Fotoauftrag zustande kam, und Udo Lauer sind hier zu erfahren:

http://www.meinanzeiger.de/zeulenroda-triebes/kult...
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 03.04.2013 | 04:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige