Was ist Liebe ? ( Gedanken )

Greiz: Waldhausstr.14 | Seit vielen hunderten von Jahren, fragen sich die Menschen: “ Was ist eigentlich Liebe? “ Folgende Worte habe ich für diese Definition gefunden:

Dein Herz legt den Menschen den du liebst, in deine Gedanken, ganz tief in deine Seele hinein. In Tagträumen erscheint er dir, und des Nachts begleitet er dich in den süßesten Schlaf.

In Gedanken hörst du dessen Namen, legst Wert auf ein nettes Gespräch mit ihm. Du fühlst dich wohl in seiner Nähe, über die ganze Zeit dahin. Du öffnest dein Herz, wirst lustig, locker. Das bist du eigentlich schon immer gewesen, nur hast du es nicht ganz so wahrgenommen. Du fasst dich ein Herz, mit Klugheit und Verstand und gestehst diesen Menschen deine Empfindungen.

In der wahren Liebe wirst du als Partner geachtet, im zärtlichen Beisammensein. Es ist ein Zueinander finden, in Takt und Hingabe, Mann und Frau vereint.
Die Zärtlichkeit und Anmut ehrlicher Liebe, die gegenseitige Bewunderung, den Mut ein Leben zu zweit zu führen. Verständnisvoll in der Partnerschaft als Menschen erblühen, und sich für ein gemeinsames Leben dann entscheiden.

Noch halten dich zurück deine Enttäuschungen, welche du erlebtest in deinem Leben. Jedoch alles ist Entwicklung und alles ist Wandel in deines Meisters Lebensspiel. Nur dein Herz weis, mit wen du die Ehrlichkeit des Herzens leben möchtest, in einem positiven Leben. Ein gemeinsames positives Leben leben, bedeutet immer sich in Liebe auf Augenhöhe zu begegnen und dass in Güte und Vernunft mit sehr viel Seelenkraft und Takt.

Mit viel Mut auf diesem Wege Beharrlichkeit zeigen, gegen alle Widrigkeiten der Welt, auch wenn einmal eine Sorge lachend dir in die Seite stupst. Sorgen und Probleme gemeinsam lösen, miteinander sprechen mit Verständnis und Kulanz. Seelisch sich miteinander aufbauen und erblühen, Verantwortung übernehmen, sich einander achten und nicht seelisch Verletzen, dass ist des Menschen größte Liebes - Chance.

Miteinander sich freuen und Gemeinsamkeiten entdecken, die Schönheit im gemeinsamen Lebens ist Respekt, Verstand und ein wachsender Geist. Immer wieder positiv lernend den Weg im gemeinsamen Lebensspiel beschreiten, nicht aufkommen lassen von Kummer und Leid.

Miteinander Bestehen, das schweißt zusammen, Klug und Verantwortungsvoll ankommende Probleme des Alltages zu lösen. Herz zu Herz möge sich in Güte finden, für ein liebevolles Leben.

Alltägliches Geschwätz und die bösen Zungen bleiben draußen vor der Türe, gegenseitiges Interesse, ein achtungsvolles Wahrnehmen, gemeinsames Handeln, Tun, und Schaffen. In Familie innig ruhen und achtsame Gelassenheit ist eine Zierde im Umgang Miteinander, einer duftenden Rose gleich. Liebe und Vernunft mögen es prägen, das gemeinsame Leben im Reich der Liebe.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige