Boja auf großer Bühne

Boja (r.) fliegt!
Greiz: Sporthalle Kurt Rödel |

Da war für den jungen Mann im roten Shirt die Überraschung groß, als zur Eröffnungsgala der 38. Greizer Faschingssaison am Sonnabend GFG-Zeremonienmeister Peter Heckel auf den an einem Tisch in der ersten Reihe Sitzenden zuging und ihn aufforderte, mit auf die Bühne zu kommen.

Der Galabesucher ließ sich auch nicht lange bitten und folgte auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Dort warteten schon die Herren des Männerballetts der Greizer Faschingsgesellschaft, hakten den Gast unter und wirbelten ihn auf der Bühne herum. Der junge Mann machte dabei gar keine so schlechte Figur. Der Beifall des Publikums und der Dank Peter Heckels waren Lohn für die mutige Teilnahme. Der Akteur mit Namen Boja ist übrigens Greizer Bowlingfreunden bestens als Teilnehmer der Hausliga im Bowlingtreff Strike und den Mohlsdorfern als Mitglied der mehrfachen Kirmespokal-Siegermannschaft "Team Mittelmühle" bekannt. Sportliche Meriten, die wohl auch für einen akrobatischen Auftritt auf der großen Faschingsbühne prädestinieren!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige