DAK-Städtewettkampf Kurzbericht

Hat alles gegeben, der neunjährige Janis Zipfel beim Städtewettkampf
Unter 60 Teilnehmern die heute vor der Altstadtgalerie am DAK-Städtewettkampf teilnahmen, erradelte der mit 9 Jahren jüngste Teilnehmer Janis Zipfel 2,1 km in drei Minuten auf dem Ergometer, immer gleich auf 100 Watt eingestellt.
Insgesamt schafften die Greizer 139,8 km, rund 1,1 km mehr als im Vorjahr und liegen im Moment hinter Erfurt auf den zweiten Platz. Von der DAK-Geschäftsstelle Greiz äußerte sich Alexander Schulze zufriedenstellend über das hervorragende Ergebnis.
Mehr info bald.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige