Die Frauen wurden Kegelmeister

Gerhard Wetzel bei seinem Bericht zum Jahresabschluss der Behindertensportgruppe des Hainberger SV. (Foto: Birke)

Vom Jahresabschluss des Behindertensportgruppe des Hainberger Sportvereins berichtet der Vereinsvorsitzende Karl-Heinz Birke.

Die Behindertensportgruppe des Hainberger SV schloss das Sportjahr 2015 traditionell in der Gaststätte Collis im Gessental ab. Bei Kaffee und Kuchen und Stollen und manch anderem Getränk zog Gerhard Wetzel Bilanz und gab einen optimistischen Ausblick auf kommende Höhepunkte. Es wurde viel geredet und gelacht, so mancher Witz machte die Runde. Natürlich wurde auch – wie jedes Jahr – der Meister im Kegeln ermittelt. Dieses Turnier gewannen klar die Frauen! „Das war natürlich sehr überraschend“, schätzt Vereinschef Karl-Heinz Birke. „Ein herzliches Dankeschön gebührt den Wirtsleuten, der Familie Kutschbach, die uns diesen Tag meisterlich gestalteten“, so der Vorsitzende des Hainberger SV.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige