Ein Grund zum Feiern: 5. Zeulenrodaer Spendenlauf für krebskranke Kinder

Wann? 16.07.2016

Wo? Waldstadion, Zeulenroda-Triebes DE
530 Teilnehmer starteten voriges Jahr zum 4. Zeulenrodaer Spendenlauf bei verschiedenen Disziplinen über unterschiedliche Distanzen. 2016 sollen es noch mehr Starter werden! (Foto: Zeuner)
Zeulenroda-Triebes: Waldstadion |

Der Zeulenrodaer Spendenlauf feiert sein erstes kleines Jubiläum: Zum fünften Mal findet am Samstag, 16. Juli 2016, der Spendenlauf für krebskranke Kinder mit Start und Ziel im Waldstadion Zeulenroda statt!

Zwischen insgesamt elf Strecken in den Sportarten Laufen, Wandern, Nordic- Walking und Radfahren können die Sportler wählen. Am Tag des Spendenlaufs sind außerdem jederzeit freie, behindertengerechte Spendenrunden - auch für Rollstuhlfahrer - möglich.

Generationsübergreifend die Freude am Sport vermitteln und jedem Starter die Möglichkeit zu geben, zwanglos und ohne Zeitdruck seine eigenen sportlichen Grenzen auszuloten, ist der gemeinsame Grundgedanke des Organisationsteams. "Wir möchten den Teilnehmern nicht nur sportlich etwas bieten, sondern ihnen gleichzeitig zeigen, wie schön es hier ist", sagt Uwe Hager. Auch das ist ein zentrales Thema des Spendenlaufs.

Die Organisatoren möchten die Sportler in die Region locken und sie zum Wiederkommen bewegen. Auch in diesem Jahr werden die Wettbewerbe "Sportlichste Familie" und "Sportlichstes Team" ausgelobt. Alle sportlichen Familien sind aufgerufen mit ihrer Teilnahme am Wettbewerb generationsübergreifend mit Spaß am Sport etwas Gutes zu tun! Außerdem können beim Wettbewerb "Sportlichstes Team" Arbeitskollegen bzw. Vereinssportler mit ihrem Teamstart zwanglos sportliche Grenzen ausloten und in der Gruppe Spaß haben. Alle Startgelder des Spendenlaufs kommen in voller Höhe der Elterninitiative für krebskranke Kinder Jena e.V. zu Gute.

Ein Geben und Nehmen
Bereits Mitte März traf sich das Organisationsteam mit ansässigen Firmen, Vereinen und Institutionen. Für die Unterstützung und Hilfe hatten Uwe Hager und Jeannette Völker Danke gesagt und gleichzeitig neue Pläne geschmiedet. "Wir sind uns sehr wohl bewusst, dass es ein Geben und Nehmen ist", so Hager. Deshalb möchte man auch all jene, die den Spendenlauf finanziell unterstützen, der Öffentlichkeit präsentieren. Im Vorfeld der Veranstaltung werden Fahrzeuge der Firmen, aber auch Privatfahrzeuge, mit der Werbung der Sponsoren versehen. Diese Werbung weist auf die Unterstützer-Firmen hin und auf das bevorstehende sportliche Ereignis. "Wir wollen, dass alle Beteiligten davon profitieren", sind sich die beiden Organisatoren einig. Außerdem hatte das Organisationsteam bereits Anfang März alle vierzig ehrenamtlichen Helfer des Spendenlaufs eingeladen und sich mit einem gemeinsamen Abend für die sehr gute Zusammenarbeit bedankt.

Gutscheine für kostenlose Laufbandanalyse
Seit 1. Januar 2016 melden sich bereits Starter für den 5. Spendenlauf Zeulenroda an. Ob Einzelstarter, Firmenteam oder Familienstaffel: eine Anmeldung bis 6.5.2016 lohnt sich! Denn jeder, der sich in diesem Zeitraum anmeldet, erhält einen Gutschein für eine kostenlose Laufbandanalyse bei der Firma Serimed GmbH in Zeulenroda-Triebes.

Mehr Informationen zum Spendenlauf unter http://www.laufen-fuer-kranke-kinder.de/
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige