Eislaufspaß für die ganze Familie

Eingangsbereich
Greiz-Eishalle.
Zur 14. Eislaufsaison am 16. November 2012 bis zum 10.03.2013 steht für alle Freunde des Eislaufsports die Eislauffläche in Greiz wieder zur Verfügung. Ab 14 Uhr öffnen sich die Türen und ab 20 Uhr geht es mit der Eröffnungsdico in die neue Saison.
Wegen dringend notwendiger Baumaßnahmen, die eine Investition von 250.000 Tausend Euro erforderten, hat sich der Öffnungstermin in diesem Jahr in den November verschoben.
Wie Eisbahnchef Wolfgang Seifert informierte, sind trotz der hohen Instandsetzungskosten die famielienfreundlichen Eintrittspreise auch für die kommende Saison gewährleistet.
Einige Neuigkeiten wird es in der neuen Saison geben, erstmals öffnet gemeinsam mit dem Bäderkomplex in Aubachtal die Eishalle in Greiz zu Silvester von 10 Uhr bis 15 Uhr.
Am 4.März 2013 werden die Vogtlandspiele im Eisschnelllauf mit spannenden Wettkämpfen ausgetragen.
Schulklassen haben auf Anmeldung jeweils 2 Stunden von Montag bis Freitag die Möglichkeit zum gemeinsamen Eislauf.
Außerdem zu Wandertagen, Klassenfeste, Schulsportfeste, Schulfasching können sich Schülergruppen mit ermäßigten Eintritt anmelden.
Schlittschuhe, Gleitschuhe und Laufhilfe "Pinguine" stehen zur Ausleihe bereit.
Nur für Senioren ist die Eishalle montags von 13 Uhr bis 15 Uhr außer zu den Schulferien in Thüringen und Sachsen reserviert.
Zudem werden die Eislaufkufen nach Bedarf vor Ort mit neuem Schliff versehen.
Kinder, Eltern und Großeltern sind wieder herzlich zum Nikolausbesuch am 8. und 9.Dezember und zum Weihnachtsmannbesuch am 22. und 23. Dezember jeweils von 15.30 bis 17 Uhr eingeladen.
Geburtstagskinder erhalten freien Eintritt, eine Geburtstagsurkunde und auf Wunsch einen Fototermin mit dem großen Pinguin, dafür sollte allerdings der eigene Fotoapparat mit gebracht werden.
Eislaufen lernen, nichts ist einfacher zu den Kursen der Volkshochschule Greiz für Anfänger und Fortgeschrittene immer dienstags von 20 Uhr bis 21.30 Uhr und samstags von 8.30 Uhr bis 11.30 oder beim Sportverein Hainberger SV Abt. Eiskunstlaufen immer montags von 18 Uhr bis 22 uhr und dienstags von 15 Uhr bis 19.30 Uhr.
Wer zu den Profis der schnellen Kufen stoßen möchte, hat die Gelegenheit montags von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr und am donnerstag von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr.
Für die kulinarische Versorgung steht die Gaststätte in der Eissporthalle zur Verfügung.
Alle weiteren Informationen zu den Öffnungszeiten erfahren Sie hier: www.greiz.de/freizeit/eisbahn oder telefonisch 03661-676724.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 06.11.2012 | 18:13  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 06.11.2012 | 20:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige