Freikarten zum Grand Prix

Wann? 11.07.2014

Wo? Grand Prix , Badberg, 09337 Hohenstein-Ernstthal DE
Hohenstein-Ernstthal: Grand Prix | In wenigen Tagen ist es wieder soweit, vom 11. bis 13. Juli gastieren im Rahmen des eni Motorrad Grand Prix Deutschland die weltbesten Zweiradpiloten auf dem Sachsenring. Im besonderen Fokus stehen dabei an diesem Wochenende die Piloten der MotoGP-Klasse, angeführt vom spanischen Seriensieger Marc Márquez. Doch Rossi (Italien), Pedrosa, Lorenzo (beiden Spanien) und Co. möchten in Sachsen endlich beweisen, dass sie nach acht Siegen in Folge von Márquez ebenfalls zum Siegen noch fähig sind. Ein spannendes und spektakuläres Wochenende erwartet die Anhänger des schnellsten Zweiradsportes der Welt. Und das Beste daran, sie können mit etwas Glück, kostenlos live dabei sein!
Der Veranstalter hat dem Allgemeinen Anzeiger freundlicher Weise 4x2 Eintrittskarten zur Verfügung gestellt.

Interessenten können sich bis zum 8. Juli -12.00 Uhr - per E-Mail (redaktionzeulenroda@allgemeiner-anzeiger.de) melden. Die Vergabe erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges, die Gewinner werden per E-Mail informiert.

Natürlich erwartet die Besucher erneut auch ein umfangreiches Rahmenprogramm. In der Karthalle, in der Nähe des Haupteingangs ins Veranstaltungsgelände, präsentiert der Medienpartner MDR JUMP die Grand Prix Party. Die Radiomacher unterstützen den Motorrad Grand Prix mit ausgewählten Live-Bands und das MDR JUMP DJ Team sorgt für gute Stimmung. Am Freitag, den 11. Juli gibt es neben den Live-Bands „Aerolplane“ und „JAM“ auch noch einen Special Guest. Die feurige Girl-Band „bellini“ zeigt ihren WM-Hit „Samba do Brasil“ und stimmt auf das Finale der Fußball Weltmeisterschaft ein. Doch bevor die drei Samba-Girls mit den Fans in der Karthalle feiern, heizen die „Black Wild Cats“ und das MDR JUMP DJ Team ordentlich ein. Beginn ist um 18:30 Uhr.

Am Samstag, den 12. Juli beginnt der Abend in der Karthalle wieder gegen 18:30 Uhr mit den MDR JUMP DJs. Traditionell findet am Qualifikationstag ab 19:30 Uhr die Fahrerpräsentation statt, zu der sich auch in diesem Jahr wieder einige Topfahrer der drei WM-Klassen und Rahmenrennen angekündigt haben. Ab ca. 21:00 Uhr ist zum Warm up für das Public Viewing vom Spiel um Platz 3 der Fußball-WM wieder MDR JUMP am Zug: Mit viel Musik, Interaktionen und kleinen Gewinnspielen verkürzen Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde von der MDR JUMP Morning-Show die Zeit bis zum Anpfiff. Die Public-Viewing-Video-Leinwände wird es im Bereich der Karthalle und deren Vorplatz geben.
Ganz neu in diesem Jahr ist, dass auch am Sonntag eine Party in der Karthalle steigt: mit einer Liveband und dem Public Viewing zum Finale der Fußball-WM. Da muss sich auch der weit gereiste Besucher nicht beeilen nach Hause zu kommen! Nach einem spannenden Renntag auf dem Sachsenring klingt das Grand Prix Wochenende mit Fußball, der zweitliebsten Sportart vor Ort, aus.
Weitere Infos und den Zeitplan des Wochenendes finden Sie auf der Webseitedes Veranstalters: www.sachsenring-gp.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige