Freundschaftsspiel SG Zeulenroda-Triebes gegen TSV Gera-Westvororte

Mit einer starken Leistung hat die I. Mannschaft SG Zeulenroda-Triebes im Freundschaftsspiel gegen TSV Gera-Westvororte ein Unentschieden erkämpft.
Vor vielen Zuschauern im wechselten Wetter begann die Spielgemeinschaft SG Zeulenroda-Triebes im Waldstadion souverän und zweikampfstark.
Trotz starken Einsatz der Spielgemeinschaft SG Zeulenroda-Triebes ging TSV Gera-Westvororte in der 4. Minute Führung. Am Ende der ersten Halbzeit lag die starke Mannschaft SG Zeulenroda-Triebes mit 2:1 in Führung.


Matthias Draschar traf 2 mal. Nach der Pause lieferten beide Mannschaft tolle Zweikämpfe. Zum Schluß stand es 3:3. Insgesamt ein gerechtes Unentschieden in einem Spiel das überwiegend vom Kampf geprägt war.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige