Jetzt muss jeder Kampf gewonnen werden!

Wann? 14.11.2015 19:30 Uhr

Wo? Sporthalle an der Eisbahn, An der Eisbahn, 07973 Greiz DE
Vladimir Codreanu schultert den Auer Pierre Vierling. Der Moldawier will auch gegen Gelenau vier Mannschaftspunkte für den RSV Greiz holen. (Foto: Zeuner)
Greiz: Sporthalle an der Eisbahn |

Greizer Ringer erwarten Erzgebirger aus Gelenau.

Von Erhard Schmelzer

Die Greizer Ringer sind in Hochform. Mit sieben Siegen in Folge hat sich der Zweitbundesligist RSV Rotation Greiz an die zweite Stelle der Tabelle katapultiert. Spitzenreiter Aue ist nur noch zwei Punkte voraus. Wenn die letzten sechs Saisonkämpfe siegreich gestaltet werden können, ist es möglich wie 2013 den Staffelsieg in die Park- und Schlossstadt zu holen.

Nächster Stolperstein ist der RSK Gelenau, der am Sonnabend ab 19:30 Uhr in der Sporthalle an der Eisbahn in Greiz-Aubachtal seine Visitenkarte abgibt. Den Vorkampf im Erzgebirge konnten die Greizer hauchdünn mit 14:13 für sich entscheiden.

In der Rückrunde ist Gelenau allerdings eindeutig stärker aufgestellt. Leipzig wurde bezwungen und dem Spitzenteam Thalheim das Leben auch in der gefürchteten Thalheimer Halle sehr schwer gemacht. Am Sonntag gab es einen 14:10 Erfolg gegen Pausa. Allerdings steht dieses Resultat noch nicht endgültig fest, da es hier noch einen Nachholekampf gibt, weil der Pausaer Maximilian Schwabe Deutschland beim Europacup der Nationalmannschaften in Moskau vertrat.

Die Greizer Trainer Tino Hempel und Sven Lieberamm werden wieder ein starkes Team aufstellen, dass mit der Unterstützung des riesigen Greizer Anhangs in der zuschauerfreundlichen Greizer Wettkampfstätte sehr schwer zu besiegen sein wird.

Auch der um 17:30 Uhr beginnende Vorkampf ist ein Leckerbissen für die Ringkampffreunde. Die zweite Greizer Mannschaft, die sich auf den zweiten Platz in der Regionalliga Mitteldeutschland vorgearbeitet hat, empfängt Spitzenreiter RV Eichenkranz Lugau.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige